Anzeige

Anzeige

Architektur

Swiss Photo Award: Verborgene Räume

Den Swiss Photo Award in der Kategorie Architektur gewann Kostas Maros mit einer Serie über verborgene Orte in der Schweiz. Es sind Räume, die das allgemeine Publikum kaum je betreten wird: eine Pilzzucht und ein Hörspielstudio, eine rosa gestrichene Beruhigungszelle oder ein geheimes Sitzungszimmer im Bundeshaus. Erst auf den zweiten Blick gewinne die Arbeit ihre volle Kraft und Überzeugung, meinen die beiden Juroren Philipp Schaerer und David Willen. Die Jubiläumsausgabe des Preises wird am 22. März in der Photobastei gefeiert.

Text: Meret Ernst / 19.02.2018 09:02

weiterlesen

Nachrichten durchsuchen

Hochparterre Jan/Feb 2017

Publikationen

Architektur- wandern 2018

Veranstaltungen

Anzeige

Hochparterre präsentiert ausgewählte Projekte von ausgesuchten Firmen des Werkplatzes Schweiz.
– Werkplatz

hochparterre-wettbewerbe.ch

Alle Projekte durchsuchen und herunterladen.
– hochparterre-wettbewerbe.ch

Regensdorf plant

Themenhefte

Solaris #01

Themenhefte

Folgen Sie uns auf Facebook oder Twitter und bleiben Sie dran:
– fb.com/hochparterre.ch
– @Hochparterre

Anzeige

hochparterre. wettbewerbe

Publikationen

Grundrissfibel Museumsbauten

Edition Hochparterre

Hochparterre Jobs

Freie Stellen in Architektur, Design und Planung finden Sie neu auf Hochparterre.ch

– Jobs

Hochparterre Campus

Was läuft an den Hochschulen für Architektur und Design?
– Campus

Die Buchhandlung für Architektur an der Gasometerstrasse 28
– Hochparterre Bücher

Planung & Städtebau

Offener Brief zum Papierwerd-Areal

Der BSA Zürich nimmt in einem offenen Brief Stellung zum Papierwerd-Areal: Aus städtebaulicher Sicht müsse an dieser Stelle ein architektonisches Volumen stehen.

Text: Werner Huber / 21.02.2018 14:39

weiterlesen

Wilde Karte

Die Wilde Karte

Dein Architekturbüro ist bereit zu grossen Taten? Dann ist hier deine Chance: für Aufmerksamkeit in der Schweizer Szene und einen Platz bei einem eingeladenen Wettbewerb. Die Bewerbung läuft bis am 28. Februar!

Text: Palle Petersen / 9.01.2018 13:58

weiterlesen

Anzeige

Hochparterre

Gegen den Untergang kleiner Läden

In Zürich wehren sich Aktivisten gegen die Quartiersveränderung durch Grossverteiler, die den Quartierlädeli und kleinen, privaten Restaurants das Leben schwer machen.

Text: Mira Kahn / 21.02.2018 19:07

weiterlesen

Hochparterre

Achtung, fertig, Schaffhauser Haus!

Die Vernissage des Buches «Das Schaffhauser Hauses» war der erste Realitätscheck für den neu gegründeten Werkraum Schaffhausen. Das Projekt und die vom ihm initiierte Auszeichnung «Schaffhauser Haus» stiess auf viel Wohlwollen.

Text: Roderick Hönig / 21.02.2018 15:40

weiterlesen

Wettbewerbe

Stadtreparatur im Weltkulturerbe

Seit vierzig Jahren prägen die grossen zusammenhängenden Flächen die Migros an der Berner Marktgasse. Ein Umbau soll die einst zerstörte Stadtstruktur wieder lesbar machen. Fiechter & Salzmann Architekten und Bellorini Architekten gewinnen den Studienauftrag.

Text: Werner Huber / 21.02.2018 13:57

weiterlesen

Anzeige

Kultur

Ausgezeichnete Karin Salm

Die Kultur- und Architekturjournalistin Karin Salm erhält den Greulich Kulturpreis 2018. Dem Stiftungsrat empfohlen hat die Preisträgerin der Architekt Marcel Meili.

Text: Köbi Gantenbein / 21.02.2018 11:45

weiterlesen

Presseschau

Zweites Leben für die Hinterhöfe

Die Migros Aare will den Häuserkomplex in der Berner Altstadt völlig umgestalten und historische Innenhöfe freilegen: Der Supermarkt zwischen Markt- und Zeughausgasse kommt grösstenteils unter den Boden, schreibt «Der Bund».

Text: Lilia Glanzmann / 21.02.2018 08:15

weiterlesen

Architektur

Luigi Snozzi erhält Prix Meret Oppenheim

Das Bundesamt für Kultur ehrt den Architekten Luigi Snozzi. Der 85-jährige erhält den diesjährigen Prix Meret Oppenheim, der Schweizer Grand Prix Kunst.

Text: Andres Herzog / 20.02.2018 11:49

weiterlesen

Presseschau

«Was jetzt geplant ist, geht einfach nicht»

Der Architekt Miroslav Sik wehrt sich im Interview mit dem «Tages-Anzeiger» gegen die Plänen für das Globus-Provisorium in Zürich. Damit mache man eine städtebauliche Narbe noch schlimmer.

Text: Andres Herzog / 20.02.2018 10:13

weiterlesen

Design

Rollenbilder hinterfragen

Bevor sich das Design nicht selbst verändert, kann es auch in unserer Welt nichts verändern – diese These verfolgt die Konferenz «Beyond Change», die vom 8. bis 10. März 2018 an der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW in Basel stattfindet.

Text: Lilia Glanzmann / 19.02.2018 15:46

weiterlesen

https://www.hochparterre.ch/