03.10.2022 16:10
Gesucht: Beiträge für Lausanne Jardins 2024  Lausanne Jardins 2024 sucht Beiträge, bis zum 11. November kann man sich bewerben, bei der 7. Ausgabe der Landschaftsausstellung dabei zu sein. Im Zentrum steht diesmal das Verhältnis zum Wasser.
Maarit Ströbele  03.10.2022 16:39
weiterlesen mit Abo
03.10.2022 14:10
Die Nase Italiens  Federico da Montefeltro war Kriegsunternehmer und vorbildlicher Renaissancefürst. Er hat der Welt vorgeführt, wie man mit humanistischer Bildung aus einem Raufbold einen weisen Herrscher herstellt.
Benedikt Loderer, Stadtwanderer  03.10.2022 14:14
weiterlesen mit Abo
03.10.2022 10:10
Heftige Kritik an HdM  Das Basler Büro hat fensterlose Zimmer für libanesische Angestellte geplant und steht in der Kritik. Ausserdem in der Presse: Happy End für die Kaserne Zürich und ein Eldorado der modernen Architektur in Oslo.
Urs Honegger  03.10.2022 10:43
weiterlesen mit Abo
03.10.2022 10:10
Im Süden viel Neues (1/7)
Geht es um die Designszene, ist das Tessin eine unebene, aber auch offene Landschaft, nach Zürich wie nach Mailand orientiert. Wie arbeiten junge Kreative im Südkanton – sofern sie bleiben? Eine Serie.
Mirjam Rombach  03.10.2022 10:43
weiterlesen mit Abo
03.10.2022 08:10
Bastelbogendorf
In Andermatt hat ein Fachgremium die Realisierung der neueren Bauten begleitet. Das zeitigt zwar Wirkung, aber es braucht noch mehr, um die Dissonanzen zu beseitigen.
Stefan Kurath  03.10.2022 08:00
weiterlesen mit Abo
03.10.2022 07:10
Aufmerksamkeit statt Austauschbarkeit  Mit einem Resort-Marketing, das auf oberflächliche Swissness setzt, erreicht Andermatt die einst angestrebte «Architektur auf Weltniveau» nicht. Ein Kommentar von Stefan Kurath.
Stefan Kurath  03.10.2022 07:59
03.10.2022 07:10
Nach Andermatt der Urnersee?  Auf der Halbinsel Isleten möchte Samih Sawiris eine Marina realisieren. Auf dem Spiel steht ein Ort von einmaliger landschaftlicher und kulturhistorischer Bedeutung.
Marcel Bächtiger  03.10.2022 07:58
30.09.2022 15:09
Nach 100 Jahren wird die Limmat wieder lebendiger  Zwischen Schlieren, Ober- und Unterengstringen wird aus der kanalisierten Limmat eine drei Kilometer lange natürliche Flusslandschaft – ein bedeutendes Revitalisierungsprojekt.
Maarit Ströbele  30.09.2022 15:32
30.09.2022 14:09
Woher kommst du, wohin gehst du?  Für ihre Projektarbeit reiste Adelina Lahr nach Palermo und fragte Menschen, warum sie reisen. Entstanden ist eine Publikation mit Zeichnungen und Zitaten.
Adelina Lahr*  30.09.2022 14:00
weiterlesen mit Abo
30.09.2022 10:09
«Betrachten wir das Gebäude als ­Kapital»
Der Städtebau-Stammtisch diskutierte, wie sich die Bauteilwiederverwendung aus der Nische zur konventionellen Baumethode hochskalieren lässt. Auf den Erfahrungen mit Pionierprojekten lässt sich aufbauen.
Deborah Fehlmann  30.09.2022 10:40
30.09.2022 10:09
«Mehr Wiederverwendung: Welche Massnahmen braucht es dafür?»  Im Video nennen die Gäste des Städtebau-Stammtischs Vorschläge und Forderungen dazu, wie die Wiederverwendung von Gebäuden und Bauteilen gefördert werden kann.
Rahel Marti  30.09.2022 10:39
weiterlesen mit Abo
30.09.2022 10:09
Klettergarten an Christian Menns Sunnibergbrücke  Auch so kann man eine Autobahn nutzen, wie die Südostschweiz berichtet. Weiter in der Presse: Kritik an der parlamentarischen Stromoffensive, der Immobilienmarkt und die Einhausung Schwamendingen.
Rahel Marti  30.09.2022 10:15
weiterlesen mit Abo
29.09.2022 14:09
(Non)finito  Vom 6. bis 8. Oktober 2022 findet in Lugano die Biennale svizzera del territorio statt. Unter dem Motto ‹(non)finito› stellt sie Fragen zur Endlichkeit der Ressourcen und der Nicht-Endlichkeit der Prozesse.
Urs Honegger  29.09.2022 14:38
29.09.2022 14:09
Eine klimaneutrale Buvette für Basel  Die Buvette Flora am Unteren Rheinweg soll mit wiederverwendeten Baumaterialien neu gebaut, ab 2023 mit Solarstrom betrieben werden und vor der Entsorgung gerettete Lebensmittel anbieten.
Urs Honegger  29.09.2022 14:20
29.09.2022 11:09
Bereit für den Wilden Abend  Vier Architekturbüros sind für die «Wilde Karte» nominiert, nur eins wird den Platz in einem Wohnungsbau-Wettbewerb in Winterthur ergattern. Die Entscheidung fällt am 6. Oktober in Zürich. Jetzt anmelden!
Andres Herzog  29.09.2022 11:51
weiterlesen mit Abo
29.09.2022 11:09
Landschaftsschutz als Klassenfrage  Die ‹Woz› macht sich «Gedanken zur aus dem Gleichgewicht geratenen Landschaft». Ausserdem in der Presse: das Seerestaurant am Bürkliplatz, der Autobahnausbau im Grauholz und das Verkehrskonzept von St.Moritz.
Urs Honegger  29.09.2022 11:02
weiterlesen mit Abo
28.09.2022 16:09
Textildesign trifft Baudenkmal  Studentinnen der HSLU entwarfen Heimtextilien für historische Ferienhäuser und lernten dabei die Baukultur ihrer Heimatregionen kennen. Die Resultate lassen sich sehen.
Deborah Fehlmann  28.09.2022 16:51
weiterlesen mit Abo
28.09.2022 11:09
Parlamentarier unter Strom  Ein Gesetzesparagraf soll die Erhöhung der Grimsel-Staumauer beschleunigen, berichtet ‹Der Bund›. Ausserdem in der Presse: Ein befahrbares Gewerbehaus, Dorfentwicklung und der Kampf um eine alte Molkerei.
Deborah Fehlmann  28.09.2022 11:01
weiterlesen mit Abo
27.09.2022 10:09
«Das Projekt ist nicht vom Tisch»  Nach der Annahme der Neugasse-Initiative in der Stadt Zürich fragen sich NZZ und ‹Tagi›, wie es mit dem Areal weitergehen soll. Ausserdem in der Presse: Wie weiter in Wil West und auf dem Riehener Stettenfeld?
Urs Honegger  27.09.2022 10:27
27.09.2022 08:09
Kochen auf Kufen  Mit etwas Fantasie lassen sich auch Küchen flexibel gestalten. Ein Beispiel in Horw zeigt, wie es funktioniert und was Gerätehersteller wie Electrolux dazu beitragen können.
Redaktion Hochparterre  27.09.2022 08:00
weiterlesen mit Abo
26.09.2022 11:09
Auch Plätze sind Bauten  Das Buch mit dem eigenartigen Titel ‹Platz da!› zeigt, wie in der bestehenden Stadt Häuser abgerissen wurden, um Platz für einen Platz zu schaffen. Heute glauben wir, sie seien immer schon da gewesen.
Benedikt Loderer, Stadtwanderer  26.09.2022 11:51
26.09.2022 08:09
Ein Schindelkleid in der Grossstadt  Die ‹Feinteilung› stand im Fokus des letzten Brownbag-Lunchs in der Baumuster-Centrale Zürich. Eternit-Kleinformate machen verschiedenste Schindelfassaden aus Faserzement möglich.
Redaktion Hochparterre  26.09.2022 08:12
weiterlesen mit Abo
26.09.2022 08:09
Die Stadt im Diapositiv
Im Isländischen ist der Begriff für ‹Farbdia› eng verknüpft mit ‹klarer Sicht›: Die aufs Bild gebannte Stadt wird im Kopfkino lebendig – eine Reise von Reykjavík nach Zürich.
Sjón  26.09.2022 08:00
23.09.2022 14:09
SOS an der ETHZ  Aufregende Neuigkeiten am D-ARCH der ETH Zürich: das selbstorganisierte Studio ‹SOS› hat sich ins Semesterprogramm geschlichen. Es lädt die Studierenden ein, den Wandel an der Hochschule voranzutreiben.
Das Baubüro*  23.09.2022 14:00
weiterlesen mit Abo
23.09.2022 12:09
Warum sich Architektinnen für experimentelle Planung interessieren sollten
Von ‹Wettstein21› in Basel bis zum ‹Ringland› in Antwerpen: An seiner Jahrestagung diskutierte der BSA experimentelle Initiativen. Generalsekretär Caspar Schärer resümiert.
Rahel Marti  23.09.2022 12:29
23.09.2022 12:09
Open Hochparterre  Es ist wieder Open House in Zürich! Über 100 Türen und Tore öffnen sich. Besucherinnen erfahren viel über die Räume und das Leben dahinter. Auch über die Arbeit der Hochparterre-Redaktion.
Axel Simon  23.09.2022 12:20
weiterlesen mit Abo
23.09.2022 08:09
Die Wohnungen im Felix-Platter-Spital sind demnächst fertig  Die ‹Basler Zeitung› besucht das grösste Genossenschaftsprojekt der Schweiz. Ausserdem in der Presse: Planungs- und Bauthemen von Bern, Zürich, Göschenen und Davos bis erneut zum Ständerat.
Rahel Marti  23.09.2022 08:23
weiterlesen mit Abo
22.09.2022 11:09
Holzturm in Hardwald  Der neue Aussichtsturm im Zürcher Hardwald sehe aus wie eine riesige Skulptur, schreibt die NZZ. Auch in der Presse: die Halbwertszeit von Basler Bauprojekten und die Energiepolitik der bürgerlichen Ständeräte.
Urs Honegger  22.09.2022 11:05
weiterlesen mit Abo
21.09.2022 12:09
Rheinhattan in Basel?  Im Basler Klybeck sollen bis ins Jahr 2040 Wohnungen für 8500 Menschen sowie 7500 Arbeitsplätze entstehen. Ausserdem in der Presse: Die Biodiversitätsinitiative und das Grüne Gallustal.
Roderick Hönig  21.09.2022 12:21
weiterlesen mit Abo
21.09.2022 08:09
Das Potenzial der Materie
Eine Giesserei und zwei Designer spannen zusammen und zeigen, was die Koppelung von archaischem Handwerk und neuen Technologien zu leisten vermag.
Susanna Koeberle  21.09.2022 08:00
weiterlesen mit Abo
20.09.2022 15:09
Die Köpfe hinter den Projekten  An der Abschlussveranstaltung zum ‹Sprungbrett Wohnungsbau› in Bern stellten die Projektteams ihre Arbeiten vor. Ein Referat und eine Diskussion rahmten die Präsentationen ein.
Werner Huber  20.09.2022 15:51
20.09.2022 14:09
Neues Themenportal Landschaft  Seit 2020 räumt Hochparterre der Landschaft und der Landschaftsarchitektur mehr Platz ein. Nun haben wir mit dem Onlineportal landschaft.hochparterre.ch dem Themenbereich einen eigenen Platz geschaffen.
Roderick Hönig  20.09.2022 14:12
weiterlesen mit Abo
20.09.2022 10:09
‹Lex Bodenmann› verletzt Verfassung  Laut Bundesamt für Justiz ist das dringliche Gesetz mit der Verfassung nicht vereinbar, berichtet die ‹NZZ›. Ausserdem in der Presse: Solarpflicht, Solarpflicht und Energiewende.
Urs Honegger  20.09.2022 10:29
weiterlesen mit Abo
19.09.2022 18:09
Neues Jahr, alte Struktur  Nach drei Jahren Pause fand die 11. Ausgabe der Design- und Interiormesse ‹Neue Räume› in Zürich-Oerlikon statt. Sie versammelte die Werke junger Designer sowie Ausstellerinnen aus der Schweiz und Europa.
Aglaia Brändli  19.09.2022 18:05
weiterlesen mit Abo
19.09.2022 17:09
‹Constructive Alps› entschieden – zwei Preise für die Schweiz
Zum sechsten Mal haben die Schweiz und Liechtenstein den Architekturpreis ‹Constructive Alps› verliehen. Von 240 Eingaben zeichnete die Jury elf Projekte aus.
Rahel Marti  19.09.2022 17:32
19.09.2022 17:09
BDA fordert Abriss-Moratorium in Deutschland  In einem offenen Brief fordern zahlreiche Institutionen der Baubranche sowie 170 namhafte Einzelpersonen in Deutschland den temporären Stopp von Gebäudeabrissen und eine Neuregelung der Vorschriften.
Rahel Marti  19.09.2022 17:05
weiterlesen mit Abo
19.09.2022 15:09
Direkt und ungeschliffen  Die Ausstellung ‹Raw Senses› der Zurich Design Weeks überrascht mit Werken, deren aussergewöhnliche Materialität und Ästhetik fast schon physisch spürbar werden.
Mirjam Rombach  19.09.2022 15:45
weiterlesen mit Abo
19.09.2022 09:09
Autobahn Bern-Wankdorf: «Mir wei äs Dach»  Architekt Kurt Vetter hat eine Überdeckung der Autobahn Bern-Wankdorf entworfen. Weiter in der Presse: Solarpflicht für Gebäude, günstige Wohnungen von der Mobimo und zwei Basler Umwelt-Ausstellungen.
Rahel Marti  19.09.2022 09:13
weiterlesen mit Abo
19.09.2022 08:09
Laut und dreckig  Von der Limmatstrasse bis zum Furkapass: Redaktor Tamino Kuny spricht im Video über seinen ersten Lautsprecher und blickt dabei auf die Schweizer Abrisstopografie und seine Aufgaben als Autor.
Jonathan Jäggi  19.09.2022 08:15
weiterlesen mit Abo
19.09.2022 08:09
Vorsprung trotz Technik
Am Solar Decathlon geht es um das Bauen und Wohnen von morgen – und um soziales Umdenken. Studierende entwickeln, konstruieren und präsentieren ihre Ideen. Zu Besuch in Wuppertal.
Axel Simon  19.09.2022 08:00
weiterlesen mit Abo
16.09.2022 15:09
Location über Looks  Die Mode Suisse hat am 12. September 2022 im Chipperfield-Bau im Kunsthaus Zürich ihr erweitertes Format ‹Mode Suisse & Friends› ins Leben gerufen.
Noémie Schwaller  16.09.2022 15:52
weiterlesen mit Abo
16.09.2022 15:09
Täuschen, lügen, manipulieren  Im Rahmen der Zurich Design Weeks lud der SDA zum Workshop über Ethik im digitalen Design. Die gut besuchte Veranstaltung befasste sich mit den Ursachen von ‹Deceptive Design Patterns› und suchte nach Lösungen.
Urs Honegger  16.09.2022 15:28
16.09.2022 14:09
Ein Webarchiv für Wohnraum-Initiativen  Für ihre Bachelorarbeit am Hyperwerk in Basel hat Rebecca Geyer ein Plattform ‹wernutzt.space› erstellt, die Initiativen und Projekte zum Thema städtischer Wohnraum zusammenträgt und vermittelt.
Rebecca Geyer*  16.09.2022 14:00
weiterlesen mit Abo
15.09.2022 23:09
Katastrophaler Entscheid des Ständerats
Mit einem Tempo-Gesetz, das die Solarenergie über alle sorgfältigen Verfahren hinweg priorisiert, setzt der Ständerat den Landschaftsschutz in krasser Weise herab.
Rahel Marti  15.09.2022 23:29
weiterlesen mit Abo
15.09.2022 13:09
Landschaftskultur hat viele Facetten  350 Fachleute trafen sich am 3. Schweizer Landschaftskongress in Rapperswil und diskutierten über gelebte und theoretische Landschaftskultur.
Roderick Hönig  15.09.2022 13:51
weiterlesen mit Abo
15.09.2022 10:09
«Bankrotterklärung für die Raumplanung»  Die Umweltkommission des Ständerats will den Landschaftsschutz radikal beschneiden, schreibt die ‹Woz›. Zudem in der Presse: Thurgau holt Weiler aus der Bauzone und Basel will Netto null bis 2037.
Urs Honegger  15.09.2022 10:15
close