weiterlesen mit Abo
29.11.2022 12:11
Abheben in Dübendorf  Die Transformation des Flugplatzes Dübendorf geht voran: Der Zürcher Kantonsrat hat zwei Kreditvorlagen für die Entwicklung des Innovationsparks sowie die Planung des künftigen Flugbetriebs verabschiedet.
Gabriela Neuhaus  29.11.2022 12:26
24.11.2022 11:11
Dezentralschweiz: Wie rechtlich umsetzen?  Wie muss der rechtliche Rahmen für die dezentrale Raumplanung angepasst werden? Das diskutieren die Dezentralschweiz-Autoren Joris Van Wezemael und Paul Schneeberger mit Gästen.
Roderick Hönig  24.11.2022 11:10
weiterlesen mit Abo
24.11.2022 08:11
Der geborene Verkehrsplaner  Im Rückspiegel erzählt Fritz Kobi (75), warum er Strassen als Chancen sieht und wie das ‹Berner Modell› autogeplagte Ortszentren wiederbelebte. Kobi war während 21 Jahren Kreisoberingenieur in der Region Bern.
Rahel Marti  24.11.2022 08:00
weiterlesen mit Abo
21.11.2022 18:11
Was passiert mit dem Globusprovisorium?  Die Stadt Zürich präsentiert elf zentrale Aussagen zur weiteren Entwicklung des Papierwerd-Areals. Erarbeitet wurden sie im Dialogverfahren. Die Ergebnisse im Überblick.
Tamino Kuny  21.11.2022 18:00
weiterlesen mit Abo
21.11.2022 11:11
Prix Brandenberger an Ariane Widmer Pham  Die Architektin und Urbanistin Ariane Widmer Pham erhält für ihr stetes Engagement für den Lebensraum den mit 200 000 Franken wohl höchstdotierten Preis der Schweiz.
Hans-Georg Bächtold*  21.11.2022 11:56
12.11.2022 16:11
Was wir tun können –  Ce que nous pouvons faire –  Cosa possiamo fare  Die pandemiebedingten Erfahrungen mit und im urbanem Raum lassen sich auch für die Zukunft nutzen. Fünf Handlungsempfehlungen von ZORA und Hochparterre.
Beatrice Aebi, Gabriela Barman Krämer, Nadine Heller, Tom Steiner, Rahel Marti  12.11.2022 16:35
12.11.2022 16:11
Vom Boom zur Balance  In der Pandemie durften Restaurants ihre Aussenbereiche ausdehnen. Nun fragt sich, wo der zusätzliche Konsum andere Ziele im öffentlichen Raum befördert und wo nicht.
Rahel Marti  12.11.2022 16:12
weiterlesen mit Abo
08.11.2022 12:11
Genève-Eaux-Vives erhält den Flux-Preis  Der Schweizer Mobilitätspreis zeichnet Orte aus, wo Verkehr und Leben klug miteinander verknüpft sind. Dieses Jahr geht die Auszeichnung an den neuen Genfer Bahnhof «Eaux-Vives».
Rahel Marti  08.11.2022 12:50
weiterlesen mit Abo
04.11.2022 12:11
Zum Beispiel die Siedlung Bergacker  Welche Alternativen gibt es zum Abriss einer Siedlung, in der 900 Menschen leben? Ein Konsortium aus Urban Equipe, In Situ, Mieter*innenverband und ETH-Studierenden hat Vorschläge.
Rahel Marti  04.11.2022 12:01
weiterlesen mit Abo
04.11.2022 10:11
Unter den Boden mit den Bedenken  Die Planung von ‹Cargo Sous Terrain› hat begonnen. Dass die gigantische unterirdische Güterverkehrsanlage die Umwelt schont, ist erst eine Behauptung.
Rahel Marti  04.11.2022 10:25