weiterlesen mit Abo
12.09.2022 14:09
Chur: Dicke Post für die ‹Blaue Post›  Das ehemalige Post- und Fernmeldegebäude mitten in Chur ist in Gefahr. Nun möchte ein Appell die Eigentümerschaft auf eine denkmalpflegerisch korrekte Sanierung des Gebäudes verpflichten.
Maarit Ströbele  12.09.2022 14:19
weiterlesen mit Abo
07.09.2022 14:09
Dorfzentrum retten  Das legendäre Hotel Scaletta in S-chanf steht seit neun Jahren leer. Nun wollen eine Stiftung und die Gemeinde es gemeinsam in die Zukunft führen.
Deborah Fehlmann  07.09.2022 14:58
weiterlesen mit Abo
22.06.2022 11:06
Wandert, weil es die Schweiz noch gibt  ‹Hexperimente› ist die Kulturplattform im Avers. Ab dem 2. Juli zeigt sie in der Ausstellung ‹Alpen Resort Avers›, wie die einzigartige Avner Landschaft fast unter Beton verschwunden wäre.
Karin Salm  22.06.2022 11:32
19.01.2022 14:01
Die Suite der Stadt Davos  Zur Vernissage von Hochparterres Themenheft «Die Alpenstadt baut» gibt es im Kulturplatz Davos die Suite «Die Stadt der Hoffnung» mit Musik, Dichtung und Gesang.
Köbi Gantenbein  19.01.2022 14:48
weiterlesen mit Abo
08.07.2021 16:07
Vom Rand her denken  Agenda Raum Schweiz 2040 – damit führt Hochparterre den Diskurs für ein neues Raumkonzept Schweiz. Heute: die Schweiz kann viel von Riom, Fürstenau, Filisur, Valendas und von Lausannes Peripherie lernen.
Stefan Kurath  08.07.2021 16:12
weiterlesen mit Abo
23.05.2021 15:05
Geschickt gemacht  Den Wettbewerb für die Mehrzweckhalle in Grüsch gewinnen «raumfindung architekten» – mit einem Projekt, das alle funktionalen Wünsche erfüllt, aber wenig begeistert.
Ivo Bösch  23.05.2021 15:06
31.03.2021 10:03
«Wie viel Heimat braucht der Mensch?»  «Bauen heisst Heimat schaffen», schreibt Peter Zumthor in der «Südostschweiz». Ausserdem in der Presse: Verkehrsanpassungen in Basel, umstrittenes Plastikrecycling, Vitrinenkunst und Gerhard Richter.
Jonathan Jäggi  31.03.2021 10:09
weiterlesen mit Abo
22.03.2021 08:03
Meilis Postauto  Inspiriert von einem alten Foto schrieb der Architekt Marcel Meili (1953–2019) das Buch ‹Steiners Postauto›. Eine vergnügliche Lektüre samt Erinnerungen Meilis und meinen gemeinsamen Ort: Samedan.
Köbi Gantenbein  22.03.2021 08:00
weiterlesen mit Abo
09.02.2021 09:02
Der Fragebogen  Nie hätte ich dieses Buch gelesen, wäre es nicht auf Freundinnenfüssen ins Haus geschlichen. Da lag es dann lange auf der Beige der Ungelesenen. Und dann geschah es – ich begann es zu lesen.
Benedikt Loderer, Stadtwanderer  09.02.2021 09:39
weiterlesen mit Abo
08.02.2021 16:02
Kühle Romantiker  Knorr & Pürckhauer verstehen sich auf die pittoreske Inszenierung. Dass dies mit einem pragmatischen Zugriff einhergeht, zeigt ihr erstrangiertes Projekt für die Kinder- und Jugendpsychiatrie in Chur.
Marcel Bächtiger  08.02.2021 16:51