20.09.2018 14:09
Letzte Wanderung: Bürgenstock und Rigi  Auf der letzten Architekturwanderung in diesem Jahr geht es auf zwei Sehnsuchtsberge, auf den Bürgenstock und die Rigi. Noch haben wir freie Plätze.
Ivo Bösch 20.09.2018 14:09
19.09.2018 11:09
Architektur in Gefahr  Die Baukultur der Moderne in der Zentralschweiz ist gefährdet, meinen die regionalen Fach- und Planerverbände sowie der Innerschweizer Heimatschutz und versammeln zur Veranstaltung «Architektur in Gefahr».
Lilia Glanzmann 19.09.2018 11:09
19.09.2018 11:09
Senn ausgezeichnet  Der deutsche Werkbund Baden Württemberg hat Senn, die Immobilien-Entwicklungsfirma aus St. Gallen, mit einem Werkbund–Label ausgezeichnet.
Köbi Gantenbein 19.09.2018 11:09
17.09.2018 17:09
Das Stallwunder  Das Zweitwohnungsgesetz macht den leeren Stall begehrt. Doch statt ihn mit Ferienwohnungen abzufüllen, kann er auch Einheimischen nützen, wie Entwürfe von ETH-Studierenden zeigen.
Rahel Marti 17.09.2018 17:09
16.09.2018 23:09
Auf dem Weg zur konkreten Utopie  Mit einer gross angelegten Übersicht zur jugoslawischen Architektur zwischen 1948 und 1980 gibt Martino Stierli, Chefkurator Architektur und Design am MoMA, seinen cleveren Einstand.
Meret Ernst 16.09.2018 23:09
13.09.2018 14:09
Eingebaut  Die grösste Scheune im Kanton Bern stülpt sich schützend über einen Neubau mit sieben unterschiedlichen Wohnungen. Dabei folgen die Grundrisse von Bernath + Widmer Architekten der hölzernen Grundstruktur.
Daisy Jacobs 13.09.2018 14:09
12.09.2018 12:09
Licht in Davos  Rund 700 Lichtspezialisten haben sich drei Tage lang in Davos ausgetauscht. Im Fokus des 23. Europäischen Lichtkongresses standen Themen wie Smart City, Human Centric Lighting oder Licht und Architektur.
Roderick Hönig 12.09.2018 12:09
weiterlesen mit Abo
10.09.2018 17:09
Eine Tafel allein macht noch keine Signaletik  Stadt und Kanton Zürich wollen ihre Gebäude einheitlich markieren. Offen ist, wie das geschehen soll, ohne dass die Architektur darunter leidet.
Agnès Laube 10.09.2018 17:09
weiterlesen mit Abo
10.09.2018 16:09
Dem ZAZ eine Chance geben  Der Stadtwanderer fragte jeden, wozu das neue Zentrum Architektur Zürich gut sei. Die beste Antwort: Die Stadt wusste nicht, was machen mit der Villa Bellerive. Aber was soll dort nun passieren?
Benedikt Loderer 10.09.2018 16:09
weiterlesen mit Abo
09.09.2018 14:09
Solaris#2 oder das Haus als Maschine  Am Freitagabend feierte das Themenheft Solaris#2 mit einer Vortragsreihe an der ETH Zürich Vernissage. Die zweite Etappe auf Hochparterres Weg, anspruchsvolle Architektur und Solartechnik zusammenzubringen.
Rahel Marti 09.09.2018 14:09