duration

Sach & Krach mit Marc Angst

In der ersten Folge von Sach & Krach besucht uns Marc Angst. Im Podcast spricht er über Architektur aus alten Bauteilen, Guerilla-Taktiken in der Stadtentwicklung und Schmelzwasser unter den Steigeisen.

Sach & Krach ist Hochparterres Podcast für Architektur und Planung. Gemeinsam sprechen Rahel Marti und Palle Petersen mit Menschen, die uns interessieren. Über grosse Würfe und kleine Perlen, das Unsichtbare hinter dem Schönen und Misslungenen, über Gesellschaft und Klima, Geld und Gesetze – und was Sache hinter dem Krach ist.

Zu Gast in der Episode ist Marc Angst. Der gelernte Städtebauer entwickelt Areale und baut Häuser aus alten Bauteilen. In seinem Wohnort Baden rettete er ein altes Kino, organisierte Spaziergänge zur Stadtentwicklung und zapfte Thermalwasser zum Guerilla-Nachtbaden an. Wie geht das alles? Und warum tut man so etwas?

close

Kommentare

Kommentar schreiben