Anzeige

Anzeige

Presseschau

Paris will keinen Turm von Herzog & de Meuron

Der Pariser Gemeinderat hat das Bauprojekt «Tour Triangle» der Basler Architekten Herzog & de Meuron verworfen. «Gestern sollte der Gemeinderat der französischen Hauptstadt grünes Licht geben», berichtet die «Südostschweiz». «Doch die Abstimmung endete im Chaos.» Einzelne bürgerliche Abgeordnete hätten bei der geheimen Abstimmung ihre Wahlzettel demonstrativ vorgezeigt. Die Gegner des Vorhabens gewannen knapp, das Resultat werde jedoch juristisch angefochten.

Text: Urs Honegger / 18.11.2014 10:11

weiterlesen

Nachrichten durchsuchen

Hochparterre November 2014

Publikationen

Hochparterre Kino

Veranstaltungen

Anzeige

Hochparterre Jobs

Freie Stellen in Architektur, Design und Planung finden Sie neu auf Hochparterre.ch

– Jobs

Grundrissfibel Wohnungsbau

Edition Hochparterre

Grundrissfibel Alterszentren

Edition Hochparterre

Umfrage


Der Kasernen-Masterplan von Stadt und Kanton Zürich ist...

Anzeige

Online-Abonnement

Für nur 60 Franken werden Sie Abonnent und lesen alle Artikel auf hochparterre.ch.
– Abonnieren

Hochparterre Campus

Was läuft an den Hochschulen für Architektur und Design?
– Campus

St. Gallen baut

Edition Hochparterre

Themenheft «Umgedacht»

Themenhefte

Die Buchhandlung für Architektur an der Gasometerstrasse 28
– Hochparterre Bücher

Architektur

Intarsien im Rohbau

Das Zürcher Miniplex-Kino ‹Houdini› von Staufer & Hasler Architekten vereint Gegensätze. Mieterausbau versus eigenständige Architektur. Verschachtelte Räume aus rohem Beton versus punktuelle Grosszügigkeit und sorgfältige Details. Hell leuchtende Bar versus dunkle Kinosäle. Derweil spricht der Erker wie ein Schaufenster mit der Stadt und lockt ihre Bewohner hinein.

Text: Palle Petersen / 20.11.2014 15:14

weiterlesen für Abonnenten

Die Besten

Die Besten 2014: Alle nominierten

Wer gewinnt dieses Jahr die Hasen in den Kategorien «Architektur», «Design» und «Landschaft»?

Text: Urs Honegger / 3.11.2014 12:07

weiterlesen

Anzeige

Architektur

Günstig bauen und zahlbar wohnen

Heute abend geht in Zürich eine Diskussionsrunde der Frage nach, wie zahlbarer Wohnraum realisiert werden kann. Der Verein Zawonet plant weitere Veranstaltungen zu Thema.

Text: Rahel Marti / 20.11.2014 13:47

weiterlesen

Presseschau

Schmidheiny-Freispruch im italienischen Asbest-Prozess

Das oberste italienische Gericht stellte Recht vor Gerechtigkeit und sprach den Schweizer Unternehmer Stephan Schmidheiny im Eternit-Prozess frei. So bleibt ein Makel am industriellen Visionär haften. Die ‹NZZ› erläutert die Hintergründe des vorinstanzlichen Schauprozesses sowie die fragwürdige Sündenbock-Rolle Schmidheinys und berichtet über die Empörung in italienischen Medien und sozialen Netzwerken.

Text: Palle Petersen / 20.11.2014 12:24

weiterlesen

Planung & Städtebau

WUF – Das Winterthur Urban Forum

Zum 750-Jahr-Jubiläum Winterthurs organisiert die ZHAW eine Konferenz zur Urbanität. Während drei Tagen bieten Referate und Diskussionen unzählige Möglichkeiten der Weiterbildung in aktuellen Stadtfragen.

Text: Rahel Marti / 20.11.2014 12:18

weiterlesen

Anzeige

Kultur

Zum 150. Geburtstag den Prix Visarte

2015 feiert die Visarte ihr 150-Jahr-Jubiläum. Zum Geburtstag lanciert der Schweizer Berufsverband visuelle Kunst den Prix Visarte – die erste schweizweite Auszeichnung für Kunst und Bau beziehungsweise Kunst im öffentlichen Raum.

Text: Roderick Hönig / 20.11.2014 10:56

weiterlesen

Design

Chäschessi und Nachtlämpli

Zentralschweizer Sennen brachten Teigwaren italienischer Gastarbeiter auf die Alp, mischten sie in einem Kupfertopf mit Bergkäse, Rahm und Kartoffeln und kochten sie über offenem Feuer – fertig waren die Älplermagronen. Noël Hochulis Set aus Kupfer und Steinzeugton ist vom «Chäschessi» der Alpsennerei inspiriert und stellt das urchige Gericht in den Mittelpunkt. Seine Arbeit ist Teil des Projekts «Erinnerungen an Objekte und deren Geschichten» der Hochschule Luzern – Design & Kunst.

Text: Lilia Glanzmann / 19.11.2014 15:37

weiterlesen

Design

Isch mir Ecal

Die ECAL ist zu Gast in der Zürcher Galerie «Réunion» und präsentiert für einmal keine neuen Produkte, sondern Dokumentationen von Design-Reisen nach Asien. «Es gibt Länder, die sind noch weiter weg als das Waadtland», schmunzelt Thilo Alex Brunner, Studiengangsleiter des Master Product Design. «Aber im Ernst: Wir statten der Deutschschweiz einen Besuch ab, um uns zum ungezwungenen Design-Austausch zu treffen.»

Text: Lilia Glanzmann / 19.11.2014 14:53

weiterlesen

Unaufgefordert zugesandt

Frohe Kunde

Mit «NIŬ» gewannen die Designerinnen Christine Urech und Simone Hölzl 2012 den «Wood Award» des Schreinerverbands. Nun erfahren wir, das sie an der Blickfang in Zürich erstmals die serientaugliche Version präsentieren.

Text: Lilia Glanzmann / 19.11.2014 12:36

weiterlesen

Presseschau

Schelte für Roger Diener

Im «Stadtgespräch», einer Veranstaltung der Volkshochschule und des «Regionaljournals» von Radio SRF, geriet Roger Diener unter Beschuss, schreibt die «BaZ». Vier Fachleute gingen der Frage nach, ob Wohnen in Basel noch erschwinglich sei und diskutierten die entgangene Chance nach der Abstimmung über die Stadtrandentwicklungen Ost und Süd.

Text: Lilia Glanzmann / 19.11.2014 10:40

weiterlesen