Anzeige

Anzeige

Presseschau

Leere Bauflächen im Glattpark

Wegen ihrer wohnpolitischen Grundsätze lässt die Stadt Zürich im Entwicklungsgebiet Glattpark in Opfikon zwei millionenteure Areale brachliegen, um sie gelegentlich gegen Bauland in Zürich zu tauschen – sehr zum Ärger der Opfiker Behörden, schreibt die «NZZ». Die Haltung der Stadt Zürich erstaune in zweierlei Hinsicht.

Text: Lilia Glanzmann / 26.02.2015 11:02

weiterlesen

Nachrichten durchsuchen

Hochparterre März 2015

Publikationen

Das neue Gewerbehaus

Themenhefte

Anzeige

Hochparterre Jobs

Freie Stellen in Architektur, Design und Planung finden Sie neu auf Hochparterre.ch

– Jobs

Die kopierte Stadt

Edition Hochparterre

Die Landes- verteidigung

Edition Hochparterre

Umfrage


Wie soll die Zukunft der Schweizer Bergbahnen aussehen?

Anzeige

Online-Abonnement

Für nur 60 Franken werden Sie Abonnent und lesen alle Artikel auf hochparterre.ch.
– Abonnieren

Hochparterre Campus

Was läuft an den Hochschulen für Architektur und Design?
– Campus

hpw 1/2015

Publikationen

Schulbesuch in Chur

Themenhefte

Die Buchhandlung für Architektur an der Gasometerstrasse 28
– Hochparterre Bücher

Design

Doppelt gestrickt

Da gestrickte Textilien dehnbar sind und sich damit auch für organisch geformte Sessel eignen, nutzt der dänische Stoffproduzent Kvadrat die Technik nun für eine Möbelstoffkollektion. ‹Nebula›, ‹Nadir› und ‹Galaxy› heissen die Textilien, die die Jütländer mit Alfredo Häberli entwickelt haben.

Text: Lilia Glanzmann / 26.02.2015 09:58

weiterlesen für Abonnenten

Bildergalerien

Neu entworfen

This Weber hat für Team by Wellis eine Kollektion entworfen, die an der Möbelmesse Köln dem internationalen Handel vorgestellt wurde. Wir zeigen exklusiv Skizzen aus dem Entstehungsprozess.

Text: Meret Ernst / 23.02.2015 15:00

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Design

Sayonara

Anlässlich des aktuellen Jubiläums der diplomatischen Beziehungen zwischen Japan und der Schweiz präsentiert die Tokyo Opera City Art Gallery die Ausstellung «150 years of Swiss Design – craftmanship and functional beauty». Mit dabei ist auch die Textildesignerin Claudia Caviezel.

Text: Lilia Glanzmann / 26.02.2015 17:11

weiterlesen

Wettbewerbe

Städtebau statt Siedlungsbau

Der Wettbewerb für die Entwicklung des KWC-Areals ist schon seit letzten Sommer entschieden. Bisher war das Resultat unter Verschluss. Philipp Husistein vom Siegerteam beantwortet jetzt unsere drei Fragen.

Text: Ivo Bösch / 26.02.2015 09:34

weiterlesen

Architektur

Back to the Nineties?

Folgt nach dem Boom in der Bau- und Immobilienbranche der Katzenjammer? Jein, war die Antwort auf dem Podium, das gestern von der Fachgruppe maneco veranstaltet wurde.

Text: Meret Ernst / 26.02.2015 09:17

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Planung & Städtebau

St. Galler Kantonsparlament will selber planen

Nicht mehr die Regierung, sondern das Parlament soll künftig die Vorgaben für den St.Galler Richtplan machen. Das führe angesichts der politischen Mehrheiten zur Landschaftszerstörung, argumentieren die Gegner.

Text: René Hornung / 25.02.2015 15:53

weiterlesen für Abonnenten

Unaufgefordert zugesandt

Was bin ich?



Das Wiener Designstudio Labvert hat für das Pariser Modehaus Dior dieses trichterförmige Objekt aus Glas entworfen. Ein Schmuckstück, ein edles Shotglas, ein Kerzenständer aus Kristall? Alles falsch.

Text: Lilia Glanzmann / 25.02.2015 13:57

weiterlesen

Presseschau

Expo-Auftritt von Kritik überschattet

An der Expo 2015 in Mailand sind Basel, Zürich und Genf mit eigenen Ausstellungen und Veranstaltungen präsent. NGOs sind jedoch sauer wegen Hauptsponsor Syngenta, schreibt die «BaZ» anlässlich der gestrigen Medienkonferenz.

Text: Lilia Glanzmann / 25.02.2015 11:16

weiterlesen

Architektur

Solothurner Sesselbuch

Die Sesselbahn am Weissenstein gehöre ins Geschichtsbuch, fanden Betreiber, Beamte und Gondelverkäufer. Nun liegt die Dokumentation vor. Sie ist wertvoll, aber zementiert die Sicht der Sesselgegner.

Text: Daniel Bernet / 25.02.2015 10:36

weiterlesen für Abonnenten

Architektur

Geburtstagsbuch

Caretta + Weidmann schenken sich zum 40. Geburtstag ein Buch. Die Baumanager blicken zurück auf die Begleitung von 7 Milliarden Franken verbauter Schweiz.

Text: Köbi Gantenbein / 24.02.2015 17:39

weiterlesen für Abonnenten