Eine Skizze von Werner Hürlimanns «Federstuhl».

Willst Du gelten – mach Dich selten

Der Möbelmacher Werner Hürlimann lädt uns zum «weltweit ersten Probesitzen» seines Federstuhls. Und gewinnt mit Zurückhaltung unsere Aufmerksamkeit.

Der Möbelmacher Werner Hürlimann lädt uns zum «weltweit ersten Probesitzen» seines Federstuhls. Es findet diesen Mittwoch im Vortragsraum des Landesmuseums in Zürich statt. Zum Produkt selbst bekommen wir wenig Infos: es sei ein Holzstuhl mit beweglicher Schale, der es erlaube aufrecht zu sitzen oder entspannt zurück zu lehnen. Dazu schickt uns der Designer einzig eine Skizze. Kein Foto, kein Film. Wir stellen fest: weniger ist mehr – indem uns der Möbelmacher einiges vorenthält, erregt seine Mail im überfüllten Posteingang Aufmerksamkeit.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen