Die Tischbeine sind unter Dampf gebogen.

Werkschau

Da wir die Rubrik «Massarbeit» eingestellt haben und nicht mehr so oft in die Werkstätten kommen, interessiert uns das Video, das uns Toni Egger geschickt hat: Für seinen Tisch «Ligero» hat er mit einem der letzten Schweizer Holzbieger gearbeitet.

Unsere Rubrik «Unaufgefordert zugesandt» motivierte den Designer Toni Egger, uns via E-Mail in aller Kürze seinen Tisch «Ligero» vorzustellen. In Zusammenarbeit mit einem der letzten Schweizer Holzbieger, der Firma Winkler in Koblenz, hat er ein serientaugliches Möbel gefertigt. Wir mögen altes Handwerk. Und da wir seit Januar im Heft die Rubrik «Massarbeit» eingestellt haben und deshalb nicht mehr so oft in die Werkstätten der Macher kommen, interessiert uns das Video, das uns Toni Egger angehängt hat, umso mehr: Hier sehen sie, wie die Ligero-Tischbeine mit traditioneller Dampfbiegetechnik geformt werden. Vielen Dank, Herr Egger!

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen