Die Uhr Bólido auf Kickstarter.

Erfolgreiche Uhr

In unserer Sharing-Sonderaufgabe berichteten wir über erfolgreiches Crowdfunding. Als Replik darauf informiert uns Simon Husslein nun über eine eigene Kampagne: Die Uhr Bólido sicherte auf Kickstarter gerade einmal innert 16 Stunden die notwendige Finanzierung.

In unserer Sharing-Sonderaufgabe berichteten wir über erfolgreiches Crowdfunding. Als Replik darauf informiert uns Simon Husslein nun über eine eigene Kampagne: Für die Uhr Bólido auf Kickstarter sicherten sie sich Pierre Nobs und er gerade einmal innert 16 Stunden die notwendige Finanzierung. Die beiden haben einiges richtig gemacht: Nach gerade mal 19 Tagen haben sie heute bereits 105 768 Franken für das Projekt generiert. Die Kampagne finden sich hier.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen