Kartells USB-Stick 2014: Vergoldeter Plastik.

Ehrlich währt am längsten

An der Möbelmesse in Milano bekommen Journalisten die Informationen zu neuen Produkten auf USB-Sticks bereit gestellt. Auffälligstes Exemplar 2014: Kartells Charmkette in Gold.

An der Möbelmesse in Milano bekommen Journalisten die Informationen zu neuen Produkten auf USB-Sticks bereit gestellt. Auffälligstes Exemplar 2014: Kartells Charmkette à la Thomas Sabo in Gold. Der Informationsträger steht für deren aktuelles Programm «Precious Kartell» – der italienische Kunststoffproduzent veredelt seine Stühle und Leuchten neu mit Metallbeschichtungen in Gold, Bronze, Silber, Glanzschwarz und Kupfer. So sollen «Qualität und Kostbarkeit, Glamour und Luxus der Kunststoffe in den Mittelpunkt gestellt werden». Vergoldeter Plastik? Absurde Sache. Wir finden: Wo Gold draufsteht, sollte auch welches drin sein.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen