Jubliäumsedition des Stool 60 Hocker.

Die dreibeinige Ikone der Moderne

Der Stool 60 von Alvar Aalto wird 80 Jahre alt. Als Hommage wurde die Ikone modernen Designs mit internationalen Designern neu interpretiert.

Der 1933 von Alvar Aalto entworfene Stool 60 Hocker, wird in diesem Jahr stolze 80 Jahre alt. Vom 25. April bis zum 1. Juni 2013 feiert Produzent Artek das Jubiläum mit einer Installation und einem Pop-up- Store im Berliner KaDeWe. «Der Stool 60 ist das Symbolstück der Artek-Kollektion und zählt zu den bekanntesten Designobjekten weltweit», schreibt uns der Hersteller in einer Medienmitteilung. Als Hommage wurde die Ikone modernen Designs mit internationalen Designern und Partnern wie Nao Tamura, Mads Nørgaard, Comme des Garçons, Monocle, Tom Dixon und Mike Meiré in einer Jubiläumsedition neu interpretiert und wird im Berliner KaDeWe ausgestellt. Die Pressemitteilung erzählt auch die folgende Geschichte: «Vor 80 Jahren testete Alvar Aalto die Haltbarkeit seines dreibeinigen Hockers, indem er einen Prototyp immer wieder auf den Boden warf. Aalto war begeistert und rief: ‹Diesen Hocker werden wir noch tausendfach herstellen!› Er begriff noch nicht, dass er ein Möbelstück in den Händen hielt, das Artek in Millionenauflage verkaufen sollte.»

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen