Fabio Felippi und Thomas Wyssen gewinnen mit dem Projekt einer mobilen Marienkapelle den Foundation Award 2011.

Junge Basler Architekten suchen Freiräume

Die «Basler Zeitung» porträtiert junge Basler Architekturbüros auf ihrer Suche nach Freiräumen.

Vorgestellt werden Fabio Felippi und Thomas Wyssen, die mit dem Projekt einer mobilen Marienkapelle den Foundation Award 2011 gewonnen haben. Ebenfalls porträtiert werden Westpol Landschaftsarchitekten, die mit einer künstlichen Insel im österreichischen Vöcklabruck aufgefallen sind: «Hier entstand ein Freiraum, wo vorher noch nicht einmal Raum war», schreibt die «Basler Zeitung» und schliesst den Bericht: «Dieser fragmentarische Blick auf Schreibtische von Basler Architekten zeigt, dass es mitunter die Nebengeleise sind, auf den man sich fortbewegt. (...) Die Freiräume ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und regen zu neuen Überlegungen und Konzepten an.»

Weitere Meldungen:


– Migros will im Gebiet Grüssen (BL) einen Obi-Baumarkt mit rund 500 Parkplätzen errichten. Die «Basler Zeitung» informiert.

– Bauliche Dichte sei quartierverträglich zu gestalten und nicht auf kurzfristige Renditen auszurichten. Dies forderte der Schweizerische Städteverband am diesjährigen Städtetag. Die «NZZ» berichtet.

– In Lenzerheide hat der Bau der Resortanlage Dieschen Sot begonnen. In der Wintersaison 2013/2014 nimmt es mit 456 Betten den Betrieb auf. Ein Bericht in der «Südostschweiz».

– Am Sonntag wird in der Val Medel (GR) eine 100 Meter lange Hängebrücke aus Lärchenholz eingeweiht. Die «Südostschweiz» berichtet.

– «Zürichs neue Stilikone»: «Blick» war dabei, wie die «VIPs dem Mobimo-Tower feiern».

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen