Von der Vorstadt zur Stadt: Die Sommerschule untersucht die Vision für eine Grossstadt im Glattal. Fotos: Architektengruppe Krokodil

Günstiger in die Sommerakademie

Die Architektengruppe Krokodil und das ETH-Institut D-ARCH veranstalten die zweiwöchige Sommerakademie zur Vision für eine Grossstadt im Glattal. Der Workshop kostet nur noch 650 Franken.

«Aufgrund von erfolgreichem Fundraising konnte die Teilnahmegebühr auf 650 Schweizer Franken reduziert werden» melden die Organisatoren der «International Summer Academy». Die Architektengruppe Krokodil und das ETH-Institut D-ARCH veranstalten die zweiwöchige Sommerakademie zur Vision für eine Grossstadt im Glattal. Sie richtet sich an Studierende und junge Berufseinsteiger aus den Fachrichtungen Architektur/Städtebau und Landschaftsarchitektur. Renommierte in- und ausländische Architekten und Landschaftsarchitekten werden sich mit dem Themenblock Agglomeration/ Stadt/ Landschaft am Beispiel des Metropolitanraums Zürich beschäftigen. Begleitet wird die Veranstaltung von einem breiten Strauss an öffentlichen Vorträgen und Diskussionen. Noch sind 40 Plätze frei.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen