Breite Unterstützung für RPG-Revision

Letzte Woche hat der Gewerbeverband die Unterschriften für das Referendum gegen die Revision des Raumplanungsgesetzes eingereicht. Die Planerverbände zeigen sich unbeeindruckt von der Kritik und unterstützen das Gesetz auf breiter Front.

Vom SIA über den FSU bis zum BSA und BSLA sind sich rund ein Dutzend Fachverbände einig: «Die Revision bremst die Zersiedelung und sichert die Attraktivität der Schweiz.» Sie stellen sich darum hinter das revidierte Gesetz und sind zuversichtlich, dass die Bevölkerung am Abstimmungstag gleicher Meinung ist.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen