Auf zur Liftreise, zum Beispiel das Bahnhofsareal in Horgen Fotos: Merlin Photography

Auf zur Liftreise

Hochparterre Reisen und Emch laden am 26. Juni zur Liftreise ein. Wir besuchen sieben Stationen unter andern die Schräglifte zum werdenden Durchgangsbahnhof in Zürich, das Liftkunststück im neuen Stadtmuseum von mlzd: in Rapperswil und die Expresslifte im neuen Hochhaus von Max Dudler in Oerlikon. Es gibt Besichtigung der Architektur, vor Ort sind immer die Architekten.

Hochparterre Reisen und Emch laden am 26. Juni zur Liftreise ein. Wir besuchen sieben Stationen unter andern die Schräglifte zum werdenden Durchgangsbahnhof in  Zürich, das Liftkunststück im neuen Stadtmuseum von mlzd: in Rapperswil und die Expresslifte im neuen Hochhaus von Max Dudler in Oerlikon. Es gibt Besichtigung der Architektur, vor Ort sind immer die Architekten. Und Unterweisung in die Gestaltung und die Technik des Aufzugs, dazu ist der Konstrukteur mit uns. Die Reisegruppe trifft sich am Dienstag, 26. Juni, um 9 Uhr beim Hauptbahnhof Zürich und ist am späteren Nachmittag wieder da. Mittagessen gibt es unterwegs. Alles sind eingeladen, die Zeche bezahlt Emch. 

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen