Was bietet Luzern der Designszene?

Was bietet Luzern?

‹Design zum Feierabend› erörterte, was die Luzerner Designszene von der Stadt  erwartet. Wir fragten Diskussionsteilnehmer und Gäste, was Luzern bietet – und was fehlt.

‹Design zum Feierabend› lud die Luzerner Designszene ins Neubad und erörterte, was die Kreativen von der Stadt erwarten. Lilia Glanzmann diskutierte mit Judith Christen, stellvertretende Chefin Kultur und Sport der Stadt Luzern, Martin Wiedmer, Vizedirektor Forschung am Departement Design & Kunst der Hochschule Luzern, Ronny Portmann, Designer und Szenograf, Dominic Cheneaux, Betriebsleiter ‹Neubad›, und Erich Brechbühl, Grafikdesigner und Initiant ‹Postertown›. Wir fragten Diskussionsteilnehmer und Gäste, was Luzern der Designszene bietet – und was fehlt. Sehen Sie die Antworten im Video. 

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen