Wer zur zweiten Runde des Wettbewerbs eingeladen wird, erhält seit 2020 einen Ausstellungsbetrag von 1000 Franken.

Swiss Design Award 2022: Open Call

Der Schweizer Designwettbewerb des Bundesamtes für Kultur lanciert zwei neue Kategorien. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 9. Dezember.

Neu dabei ist ab 2022 die Kategorie «Media + Interaction Design». Sie umfasst bildschirmbasierte und physische Artefakte wie vernetzte Geräte, physische Interfaces oder reaktionsfähige Umgebungen. Die Schwerpunkte liegen etwa auf Benutzererfahrungen, Berechnungsprozessen, interaktiven Verhaltensweisen oder technologischer Relevanz.

Ebenfalls zum ersten Mal dabei ist die Kategorie «Designforschung». Sie berücksichtigt die Ergebnisse von Forschungsprojekten, die mit Hilfe der Designpraxis durchgeführt wurden. Weiterhin bestehen die Kategorien «Grafikdesign», «Produktdesign», «Mode- und Textildesign», «Fotografie» sowie «Vermittlung und Szenografie».

Für den Swiss Design Award bewerben können sich alle Schweizer Designschaffenden im In- und Ausland sowie alle in der Schweiz wohnhaften Designerinnen und Designer. 17 Preise werden vergeben, die Preissumme beträgt 25000 Franken.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen