Festival «Refresh #4» findet im Toni-Areal an der ZHdK statt.

Refresh #4: Neue Realitäten in Design, Kunst und Technologie

Welche Möglichkeiten, Chancen und Spannungen hält die Digitalisierung für die Künste und das Design bereit? Ein Festival sucht nach Antworten.

Bedroht Künstliche Intelligenz unser Verständnis von Originalität? Wie müssen sich Kulturhäuser verändern, um anschlussfähig zu bleiben? Und wie kann Mode dank Digitalisierung nachhaltiger werden? 

Unter dem Titel «New Realities: Design – Arts – Technology» widmet sich «Refresh #4» den drängenden Fragen zur Digitalisierung und ihrem Einfluss auf die Gesellschaft. Die Zürcher Hochschule der Künste realisiert das Festival in Partnerschaft mit den Swiss Digital Days. Schwerpunkte sind die Themen «Immersive Journalism», «Immersive Play», «Digital Identities», «Digital Doubles» und «Techno-biological Futures». 

 

 

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen