Siegerprojekt 2014: Halte RER CFF Prilly-Malley, Lausanne Fotos: ©Luscher Architectes

Prix Lumière SLG 2016

Die Schweizer Licht Gesellschaft schreibt den 5. Prix Lumière SLG aus.

Gesucht werden seit 2013  in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein realisierte Innenraumbeleuchtungen (Wohnungen, Bürogebäude, Gewerbe­ betriebe, Restauration und Hotellerie, Schulen, Sporthallen), bei denen sich Lichtgestaltung, Lichtqualität und Architektur zu einem herausragenden Gesamtprojekt verbinden. Lichtgestalterische Lösungen mit Kunstlicht und in der Kombination mit Tageslichtführung werden gleichermassen akzeptiert. Teilnahmeberechtigt sind Firmen und Personen jeder Herkunft mit max. drei Projekten. Die Preissumme beträgt SFR 15.000,-, Einsendeschluss ist der 2. Mai. Unterlagen: www.slg.ch/prix-lumiere. 

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen