Wunderkammer und Sofareiseführer: ‹Mutation und Morphose› verführt. Fotos: Guillaume Musset

Band mit Breite

2259 Gramm schwer und sechs Zentimeter dick ist das neuste Buch von Landschaftsarchitekt Günther Vogt und Architekt Thomas Kissling. Wer hinter dieser Masse schwer verdauliche Kost vermutet, liegt aber falsch.

2259 Gramm schwer und sechs Zentimeter dick ist es – das neuste Buch von Landschaftsarchitekt Günther Vogt und Architekt Thomas Kissling. Wer hinter dieser Masse schwer verdauliche Kost vermutet, liegt allerdings falsch. Mit der speziellen Gliederung bietet ‹Mutation und Morphose› Fachleuten und Landschaftsinteressierten einen niederschwelligen Zugang: Kapitel gibt es keine. Projekte, Interviews, Landschaftsporträts und Reflexionen reihen sich scheinbar willkürlich aneinander. Diese ‹Nicht-Ordnung› widerspiegelt die Sammelkultur und -leidenschaft des Studios Vogt, für das die Wunderkammer eine wichtige Referenz eines Entwurfs darstellt. Auf seidenem Papier sind zudem Kunstprojekte dokumentiert, die eine Brücke zu Landschaft und Territorium schlagen. Die Differenzierung in Schrift, Farbe und Papier hilft der Leserin, sich im Buch zurechtzufinden. Mit der Breite an Inhalten hält die Publikation das Versprechen des Vorworts: Die Unvollständigkeit einer Sammlung ist kein Nachteil, sondern schafft...
Band mit Breite

2259 Gramm schwer und sechs Zentimeter dick ist das neuste Buch von Landschaftsarchitekt Günther Vogt und Architekt Thomas Kissling. Wer hinter dieser Masse schwer verdauliche Kost vermutet, liegt aber falsch.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch