«Gran Noir» bei der Arbeit.

EM2N rockt

Architektur ist streng. Da tut Ausgleich Not. Mathias Kampmann und Fabian Hörmann vom Zürcher Büro EM2N greifen drum feierabends gerne zur Gitarre und rocken los. Sie verwandeln sich dann in Rey Rodriguez und Matt Murphy, Gründungsmitglieder der Band «Gran Noir».

Architektur ist streng. Da tut Ausgleich Not. Mathias Kampmann und Fabian Hörmann vom Zürcher Büro EM2N greifen drum feierabends gerne zur Gitarre und rocken los. Sie verwandeln sich dann in Rey Rodriguez und Matt Murphy, Gründungsmitglieder der Band «Gran Noir». Alles Spass? Mitnichten. Am Samstag ist Konzertpremiere in Aarau. 

Kommentare

Daniel Huber 19.10.2011 16:15
Respekt! Das esch mol öppis anders.
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen