Blick in den Garten des Experimenthauses. Fotos: Reto Gadola

Befreites Wohnen?

Das SWB Experimenthaus Neubühl ist ein temporäres Wohnangebot des Werkbundes Zürich. Es sucht ab September 2019 neue Bewohnerinnen und Bewohner. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. Juni.

«Das SWB Experimenthaus Neubühl soll als temporäres Wohnangebot eine öffentliche Ausstrahlung entfalten», schreibt der Schweizerische Werkbund (SWB). Das Experiment thematisiere die paradoxe Verbindung einer privaten Wohnsituation und der öffentlichen Diskussion darüber. Das Experimenthaus hat drei Zimmer und ist möbliert. In der Regel wird das Haus an zwei Personen vergeben, ausnahmsweise können es aber auch eine Einzelperson oder eine Gruppe von drei Personen sein. An öffentlichen Salons werden regelmässig Fragen des Wohnens diskutiert. Bewohnt werden kann das Haus vom 1. September 2019 bis 31. Januar oder 30. Juni 2020, die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. Juni 2019.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen