Uferweg Bahnhof-Schadau, Thun. Lohner + Partner Planung Beratung Architektur, Thun. Foto: Kasimir Lohner

ATU Prix – die Preise

2012 ist ein ATU-Prix-Jahr: Alle drei Jahre zeichnet die Stiftung Bernischer Kulturpreis für Architektur, Technik und Umwelt zeitgenössische Werke und Planungen aus. Heute wurden in Bern die Preise verliehen.

2012 ist ein ATU-Prix-Jahr: Alle drei Jahre zeichnet die Stiftung Bernischer Kulturpreis für Architektur, Technik und Umwelt zeitgenössische Werke und Planungen aus. Eine elfköpfige Jury mit Mitgliedern aus den Bereichen Architektur, Kunst, Technik, Umwelt und Medien zeichnete heute Abend im Kornhausforum Bern aus 49 Einsendungen aus dem Kanton Bern sechs Werke aus: Grimseltor, Innertkirchen; Sanierung Hauptgebäude BASPO, Magglingen; Tramdepot Bernmobil, Bern; Hörsaalgebäude Weichenbauhalle, Bern; Uferweg Bahnhof–Schadau, Thun (Bild); Tram Bern West. Gewürdigt werden Auftraggeberinnen und Architekten nicht allein für die Gestaltung, sondern für das umfassende Verständnis für die kulturelle Bedeutung von Architektur, Technik und Umweltgestaltung. Im Bericht der Jury sind die prämierten Bauten ausführlich dargestellt.

Kommentare

Roderick 14.09.2012 08:47
Fast alle Preisträger, die der ATU-Prix seit seiner Gründung in der Stadt Bern ausgezeichnet hat, werden auch in der Architekturführer-App «Bern baut» vorgestellt. Link:http://itunes.apple.com/ch/app/bern-baut/id442695835?mt=8
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen