Renzo Andreani

Architekt wird Herisauer Gemeindepräsident

Herisau hat am Wochenende den Architekten Renzo Andreani als Gemeindepräsidenten gewählt.

Im zweiten Anlauf schaffte es der SVP-Mann und Architekt Renzo Andreani am Wochenende ins Amt des Gemeindepräsidenten von Herisau (AR). Andreani arbeitet bisher im Generalsekretariat der Bildungsdirektion des Kantons Zürich als Fachexperte Bauten. Der neue Gemeindepräsident hatte einen prominenten Gegner aus einem eng verwandten Fach: Der St.Galler Kantonsplaner Ueli Strauss hatte sich von der FDP aufstellen lassen. Andreani machte 2095, Strauss 1974 Stimmen.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen