Die brasiliansiche Hauptstadt Brasilia.

‹Brasilia - Eine Utopie der Moderne› streamen

Oscar Niemeyer, zum Zeitpunkt der Dreharbeiten hundert Jahre alt, erinnert sich an «sein» Abenteuer Brasilia. Wir bieten den Film im Rahmen des ‹Christoph-Schaub-Special› zum Streamen an.

Ein filmisches Porträt der brasilianischen Hauptstadt und der Menschen, die sie erbaut haben. Oscar Niemeyer, zum Zeitpunkt der Dreharbeiten hundert Jahre alt, erinnert sich in seinem Atelier in Rio de Janeiro an «sein» Abenteuer Brasilia. Einer der 50'000 Bauarbeiter war der damals 15-jährige Raimundo Bento de Araujo. Im Film erzählt er vom gemeinsamen Kraftakt, mitten in der Buschlandschaft eine Stadt zu bauen  – angetrieben von der Hoffnung auf ein modernes Leben, auf Wohlstand und Fortschritt. Der Film ist Teil des ‹Christoph-Schaub-Special› mit elf Filmen des wichtigsten Schweizer Architekturfilmers für nur 22 Franken. Er kann aber auch für 8 Franken einzeln gestreamt werden.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen