Modell des Beitrags von Helle Architektur mit Meta Landschaftsarchitektur

Effizientes Regal

Annette Helle gewinnt den Wettbewerb für ein Wohnhaus mit bezahlbaren Apartments für Singles, Paare und Senioren. Die klare Struktur sorgt für ein wirtschaftliches Projekt, die knappen Flächen helfen mit.

Die pastellfarbenen, ephemeren Visualisierungen stehen in merkwürdigem Kontrast zur strengen Handhabung der Grundrisse: dort das sanft Hingehauchte, hier die klaren schwarzen Striche. Was sich auf den ersten Blick zu widersprechen scheint, ist aber vielleicht nur Ausdruck einer doppelten Zielsetzung oder vielleicht auch eine offene Frage: Wie lässt sich ökonomische Effizienz mit dem Anspruch an Wohnlichkeit in Einklang bringen? Im Zentrum von Illnau-Effretikon möchte die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Habitat 8000 rund 55 Kleinwohnungen realisieren. Sie richten sich an mobile Singles und Paare sowie an Seniorinnen und Senioren, die von den Dienstleistungen des benachbarten Alterszentrums profitieren können. Habitat 8000 setzt sich für fairen und bezahlbaren Wohnraum in der Region Zürich ein. «Die Mietzinspolitik», so steht im Wettbewerbsprogramm zu lesen, «orientiert sich an den Vorgaben der Kostenmiete. Auf einen hohen Standard wird daher verzichtet.» ###Media_2### Reihung identischer Z...
Effizientes Regal

Annette Helle gewinnt den Wettbewerb für ein Wohnhaus mit bezahlbaren Apartments für Singles, Paare und Senioren. Die klare Struktur sorgt für ein wirtschaftliches Projekt, die knappen Flächen helfen mit.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch