Buchner Bründler: Visualisierung Westfassade

Bildhaftes auf den hinteren Rängen

Beim Studienauftrag für den Neubau am Bahnhofplatz 1 in Altdorf legen Buchner Bründler einen souveränen Entwurf vor. Bei den nicht-rangierten Beiträgen wähnt man sich indessen in einer Meisterklasse der Analogen Architektur.

«Der Entwurf besticht durch seine kohärente und kompakte städtebauliche Setzung. Die Gebäudestruktur ist räumlich wie auch funktional überzeugend angelegt. Die differenzierte Ausgestaltung des Baukörpers schafft die gewünschte Präsenz und Adressbildung am Bahnhof.» Diesem abschliessenden Urteil der Jury über das Siegerprojekt von Buchner Bründler muss eigentlich nichts hinzugefügt werden. Es ist ein Entwurf, der auf allen Ebenen erfüllt, was er erfüllen muss. Vor allem macht er das auf elegante Weise, wobei elegant auch heisst: mit einer gewissen Zurückhaltung. Ein richtiger Juryentscheid also, auch im Vergleich mit den nachfolgenden Projekten, und man könnte den Artikel an dieser Stelle beenden, wenn da nicht die hinteren Ränge wären, genauer: die nicht rangierte zweite Hälfte des Teilnehmerfelds, wo sich eigentlich erfolgsgewöhnte Büros wie Caruso St John, von Ballmoos Krucker oder Fiechter & Salzmann wiederfinden. Hier tut sich Seltsames, hier wird es plötzlich sehr formal, sehr ...
Bildhaftes auf den hinteren Rängen

Beim Studienauftrag für den Neubau am Bahnhofplatz 1 in Altdorf legen Buchner Bründler einen souveränen Entwurf vor. Bei den nicht-rangierten Beiträgen wähnt man sich indessen in einer Meisterklasse der Analogen Architektur.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch