Der Plusenergieneubau der Heizplan AG in Gams produziert 4,5 Mal so viel Energie, wie er benötigt.

Gebäude als Kraftwerke

Laut der Solaragentur liesse sich dank Plusenergiebauten die Energie aller AKWs in der Schweiz innerhalb von zehn Jahren ersetzen.

Der «Tages-Anzeiger» berichtet über die Energiewende dank effizienten Gebäuden. Eine Studie von Econcept ist nicht so euphorisch. Immerhin geht sie aber davon aus, «dass die Schweizer Neubauten im Wohn- und Dienstleistungssektor bis in 15 Jahren mehr Energie liefern werden, als sie verbrauchen». Voraussetzung dafür sei aber, dass ab dem Jahr 2015 nur noch Neubauten mit Minergie- und Plusenergie-Standard entstehen. «Heute führt jeder vierte Neubau in der Schweiz das Prädikat Minergie», schreibt der «Tages-Anzeiger». Auf einer Karte zeigt die Zeitung den Anteil an Minergie-Gebäuden bei Wohnneubauten. Spitzenreiter ist die Stadt Zürich mit einem Anteil von 15 bis 20 Prozent.

Weitere Meldungen:


– Die Stadt Zürich prüft Tempo 30 nachts auf allen Strassen, berichtet der «Tages-Anzeiger». So sollen 140'000 Menschen in der Nacht vom Autolärm befreit werden.

– Der Zweitwohnungsbau grassiert auch in Zürich. Definitive Zahlen dazu liegen aber wohl erst 2013 vor, schreibt der «Tages-Anzeiger». Die Auswertung der Daten sei äusserst aufwändig, meint Statistik Stadt Zürich.

– Der Botanische Garten Grüningen eröffnet im nächsten Frühling ein neues Schauhaus, meldet der «Tages-Anzeiger». Der Entwurf von Stephan Bührer basiert auf Stahlstützen, die wie Bäume in den Himmel wachsen.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen