Die «Waldstadt Bremer» am Stadtrand von Bern plant Waldrodung zugunsten von Wohnraum.

Aufwind für die Waldstadt Bremer

Der Berner Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP) plädiert für Waldrodungen zugunsten des Wohnungsbaus und verleiht so dem Projekt «Waldstadt Bremer» Aufwind.

Der Berner Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP) plädiert für Waldrodungen zugunsten des Wohnungsbaus und verleiht so dem Projekt «Waldstadt Bremer» Aufwind. Die Idee sei sehr sinnvoll und wert, dass man sie ernsthaft diskutiere, wird Neuhaus im «Bund» zitiert. Erfreut zeigt man sich beim Förderverein Waldstadt Bremer. Man sei positiv überrascht, dass der Berner Planungsdirektor die Frage, ob Bäume in jedem Fall geschützt sein sollen, ohne Scheuklappen diskutieren wolle. Der «Bund» kommentiert: «Eine Lockerung des Waldschutzes in den Agglomerationen kann keine schnelle Lösung für die akuten Planungsprobleme sein.» Verfehlt wäre es laut «Bund», wenn man im Kanton, in den Regionalkonferenzen und in der Stadt Bern ob dieser Debatte die Hausaufgaben vernachlässigen wurde: Wohnraum in den bestehenden Bauzonen der Agglomerationen zu schaffen.

Weitere Meldungen:


– Neun junge Architekten aus Brasilien stellen zurzeit im Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt ihre Bauten vor. Die «NZZ» war vor Ort.

– Walter Wäschle vom Atelier WW bringt die Duplexarena auf dem Zürcher Hardturm wieder ins Spiel. Der «Tages-Anzeiger» berichtet.

– «Ehrung für Streitobjekt»: Das Architekturbüro Buchner Bründler erhält für ihren Neubau am Basler Bläsiring den Betonpreis 13. Die «Basler Zeitung» berichtet.

– «Die Stärke unserer Stadtbildkommission ist ihre Unabhängigkeit», schreibt die Kunsthistorikerin Uta Feldges in der «Basler Zeitung».

close

Kommentare

Christine Badertscher 28.11.2013 11:43
Sehr geehrte Damen und Herren Ich bin pers. Mitarbeiterin von Alec von Graffenried. Er hat einen Blog zum Thema Waldstadt geschrieben (s. www.avg.ch). Bei den Recherchen fand ich auf Ihrer Webseite ein Bild, welches gut dazu passen würde: http://www.hochparterre.ch/nachrichten/presseschau/blog/post/detail/aufwind-fuer-die-waldstadt-bremer/1381223105/ Nun meine Frage: Dürfte ich dieses Bild für die Webseite verwenden und auch für eine allfällige Veröffentlichung des Textes auf dem ETH-Zukunftsblog? Falls ja, könnten Sie mir das Bild in einer hohen Auflösung per E-Mail senden? (christine.badertscher@bluewin.ch). Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und beste Grüsse Christine Badertscher
Urs Honegger 28.11.2013 11:58
Sehr geehrte Frau Badertscher, wir haben dieses Bild von Bauart Architekten. Ich bitte Sie dort nachzufragen http://www.bauart.ch. Mit bestem Dank und Gruss. Urs Honegger, Hochparterre Online.
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen