Spät dran – Kommentar zum Flugplatz Dübendorf

Endlich macht sich auch der Bund an die Hausaufgaben im Fach «Flugplatz Dübendorf». Bis Ende Jahr will er herausfinden, ob und wie es dort wenn nicht mit der Militär-, dann vielleicht mit der Zivilfliegerei weitergehen soll. Andere sind im selben Fach längst um Kapitel weiter.

Endlich macht sich also auch der Bund an die Hausaufgaben im Fach «Flugplatz Dübendorf». Bis Ende Jahr will er herausfinden, ob und wie es dort wenn nicht mit der Militär-, dann vielleicht mit der Zivilfliegerei weitergehen soll. Andere sind im selben Fach längst um Kapitel weiter. Der Kanton Zürich zum Beispiel weiss seit seiner Testplanung 2009, dass sich die Kleinfliegerei im Vergleich mit Gewerbe- und Dienstleistungsnutzungen kaum lohnen dürfte. Konsequenterweise hat der Kanton darum den Flugplatz aus dem Richtplan gestrichen. Der Rüffel des Are bei der Vorprüfung des Richtplans war zu erwarten. Je weiter die anderen voraus sind, desto lauter muss der trödelnde Bund rufen: Der Entscheid über Dübendorf liegt immer noch bei uns. Ausgerechnet der Entscheidungsbefugte weiss aber von allen am wenigsten, was er eigentlich will.Erst recht belegt dies seine schräg aus der Landschaft der kursierenden Zukunftsideen ragende Ankündigung, Dübendorf könnte künftig zur Entlastung Klotens dienen. Der Wid...
Spät dran – Kommentar zum Flugplatz Dübendorf

Endlich macht sich auch der Bund an die Hausaufgaben im Fach «Flugplatz Dübendorf». Bis Ende Jahr will er herausfinden, ob und wie es dort wenn nicht mit der Militär-, dann vielleicht mit der Zivilfliegerei weitergehen soll. Andere sind im selben Fach längst um Kapitel weiter.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch