Skizze von Walter Hüppi Fotos: Walter Hüppi

Zurück zur Skizze

Eine Ausstellung in der Galerie Frankengasse in Zürich zeigt rund fünfzig Zeichnungen des Architekten und Informatikers Walter Hüppi.

Walter Hüppi ist Architekt und Informatiker. Doch seine Ausdrucksmittel sind nicht etwa Grundriss, Schnitt und Visualisierung. Gerne greift er zu Bleistift und Aquarellfarben. Schon als Bub skizzierte er seine Umgebung, die Häuser von Zürich Wipkingen. In diesen Tagen zeigt eine Ausstellung in der Galerie Frankengasse in Zürich rund fünfzig Zeichnungen des 66-Jährigen, der heute auf der Alp Flix bei Savognin lebt und sich ganz dem Zeichnen widmet. Die Bilder zeigen Sujets der Stadt Zürich, zum Beispiel Perspektiven vom Limmatraum, vom Turm des Grossmünsters hinunter aufs Limmatquai oder dem Neumarkt. Die Ausstellung dauert bis zum 29. Januar 2011, am Sonntag, 16. Januar 2011 gibt es zwischen 11 und 13 Uhr Apéro.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen