«Blabla»: magnetische Kreidetafeln in Sprechblasenform – erhältlich am Nacht Markt im Walcheturm.

Heiliger Bimbam

Unterhosen, Socken oder Pullover? Wer für seine Lieben noch Geschenke sucht und nicht selber stricken will, dem empfehlen wir einen der folgenden Weihnachtsmärkte, die dieses Wochenende stattfinden.

Unterhosen, Socken oder Pullover? Wer für seine Lieben noch Geschenke sucht und nicht selber stricken will, dem empfehlen wir einen der folgenden Weihnachtsmärkte, die dieses Wochenende stattfinden: Heiliger Bimbam im Zürcher Plaza wird von Montagsmarkt ausgerichtet. In und um das ehemalige Kino entsteht ein Weihnachtsdorf mit mehr als 50 Läden, Cafés, Ateliers und Salons. In Plaza selbst kann auf drei Etagen eingekauft werden. Wer sich für preiswerte Kunst interessiert, der gehe in die Station 21. Am Kunstmarkt Himmelwärts 11 «Kunst zwischen 1 und 199 Franken» angeboten. Für Lesestoff empfehlen wir Dezember Bücher am Bleicherweg. Es locken eine erlesene Buchauswahl, Kaffee und Kuchen. Unser letzter Tipp in Zürich ist der Nacht Markt im Kunstraum Walcheturm. Dort gibt es unter anderem die abgebildeten «Blablas» von René Gisler und Raphael Muntwyler zu kaufen. Luzerner besuchen Cash n' Carry, den Kunstkiosk der HSLU . Dort verkaufen Design und Kunststudenten ihre Produkte. Und wer in Basel weilt, der besuche den Glögg-Sonntagsverkauf bei Claudia Güdel an der Schnabelgasse 4.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen