Hans Richters «Die Neue Wohnung»

Hans Richters Film «Die Neue Wohnung» entstand 1930, im Auftrag des Schweizerischen Werkbundes. Und sollte Reklame für die Neue Architektur machen.

Ihr war die Woba, die erste Schweizerische Wohnungsausstellung gewidmet, die dann etwas gar bürgerlich ausfiel. Hans Richters Film, der als Gegenpol zur Ausstellung konzipiert wurde, zeigt nicht nur, was diese Architektur leiste, sondern zeugt auch vom Glaube an die Wirksamkeit des Mediums. Gelegenheit, den Film wieder zu sehen, bietet die Austellung Feuille Blanche, die zwanzig junge Designerinnen und Designer vorstellt.

Filmvorführung, unterstützt von Swiss Design Association: 6. Oktober, 20 Uhr, Galerie «Up the Rock», Schindlerstr. 14, 8006 Zürich

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen