Rebberg «Clos de la Clochetta» bei Sion im Wallis.

Alles zur Trockenmauer

Die Trockenmauer verschwindet. Das veranlasste ihre Freunde zu einem Weckruf. «Trockenmauern» ist weit über eine Gebrauchsanleitung hinaus ein faszinierendes Buch zur Kulturgeschichte des ländlichen Raumes. Eine Lobrede.

Schaue ich Idyllen auf dem Land an, so sind sie oft von zu Mauern geschichteten Steinen gesäumt, mal kunstfertig, mal hilflos. Nun hat die Trockenmauer ihr Buch erhalten – erschöpfend, vielseitig, brauchbar. Auf fast 500 Seiten falten ein gutes Dutzend Autorinnen und Autoren die Geschichte, die Bedeutung und die Machart dieses Baus aus. Mich fasziniert wie ein Buch einerseits taugen kann als robuste und präzis gemachte Anleitung zu handfestem Tun von statischen Berechnungen bis zur Werkzeugkunde und andererseits Reiseführer sein kann in Geschichte und Kultur seines Gegenstandes. Mich fasziniert wie Polierwissen für die Schichter im selben Buch zusammengestellt wird, wie es Wandervorschläge zu Trockenmauer-Landschaften gibt. Hier war grosse Leidenschaft am Werk und sie fand noch ein Thema und noch eines vom englischen Übervater des Maurerhandwerks bis zum deutschen Professor, der der Trockenmauer eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Alpen zumutet. Marianne Hassenstein hielt die vielen Fäden zus...
Alles zur Trockenmauer

Die Trockenmauer verschwindet. Das veranlasste ihre Freunde zu einem Weckruf. «Trockenmauern» ist weit über eine Gebrauchsanleitung hinaus ein faszinierendes Buch zur Kulturgeschichte des ländlichen Raumes. Eine Lobrede.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch