Die Neubauten des Ausflugsrestaurants Hochwacht umschliessen den alten Kernbau auf drei Seiten. (Foto: Georg Aerni)

Hightech, heimelig

Der Neubau von Office Leibundgut Bühler Hartmann für das Ausflugsrestaurant Hochwacht auf den Lägern schmiegt sich um den alten Kernbau von 1865. Wärmeversorgung und Sonnenschutz sind aufwendig technisch.

Zwischen Limmat- und Glatttal spannt sich die Lägern, ein markanter Gebirgsausläufer des Jura. Die Hochwacht ist zwar mit 859 Metern nicht ihr höchster Punkt, aber seit der Eröffnung der Spanisch-Brötli-Bahn ein beliebter Ausflugsort. Bereits von Weitem zu sehen ist die riesige, weisse Kugel der Radarstation für den Flugverkehr. Daneben entstand 1865 aus den Steinen einer Burgruine das erste Ausflugsrestaurant. Es folgten viele Umbauten und Erweiterungen, Pächter kamen und gingen. Die Letzten vor zehn Jahren. Nun hat eine in der Nähe lebende Privatfrau das Restaurant gekauft und nach einem langen Findungsprozess den jungen Zürcher Architekten Johannes Leibundgut mit der Planung eines neuen Gebäudes beauftragt.   ###Media_2### Das Mauerwerk des turmartigen, denkmalgeschützten Kernbaus von 1865 konnte aufwendig wiederhergestellt werden. Im entkernten Inneren finden die ‹Hoferstube› und die dreistöckige Wohnung des Pächterpaares Platz. Ein niedriger Neubau schmiegt sich um den Turm, der s...
Hightech, heimelig

Der Neubau von Office Leibundgut Bühler Hartmann für das Ausflugsrestaurant Hochwacht auf den Lägern schmiegt sich um den alten Kernbau von 1865. Wärmeversorgung und Sonnenschutz sind aufwendig technisch.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch