Haben alle eine Auszeichnug für «Gutes Bauen in Graubünden» bekommen: Die Preisträger.

Gutes Bauen in Graubünden entschieden

Seit 2001 wurde die Auszeichnung Gutes Bauen in Graubünden nicht mehr durchgeführt. Nun wurden 13 Projekte an der diesjährigen Neuauflage des Architekturpreises ausgezeichnet.

Nun ist es entschieden: 13 Bauten hat die Jury von «Gutes Bauen in Graubünden» aus den 144 Eingaben gewählt. Gesucht waren beispielhafte, zukunftsweisende Eingriffe in den baulichen Bestand oder sensibel in den sie umgebenden Raum integrierte, auch architektonisch sehr gut gestaltete Neubauten. Die Auswahl deckt sich zu grossen Teilen mit den Objekten, die der im Herbst neu aufgelegte und aktualisierte Graubünden-Architekturführer von Hochparterre dokumentiert.

An der Preisverleihung vom 25. Februar in HTW Chur wurde auchdie Ausstellung mit allen eingereichten Arbeiten eröffnet. Sie ist bis und mit Freitag, 7. März, im Hauptgebäude der HTW Chur zu sehen.

Ausgezeichnet wurden:

- Tegia da vaut Plong Vaschnaus in Domat/Ems von Gion A. Caminada, Vrin, 2013.
- Fundaziun Not Vital Ardez in Ardez von Men Duri Arquint , Chur/Ardez, 2012/13.
- Wohnhaus in Trimmis von Michael Hemmi, Haldenstein, 2005/06.
- Villa Garbald, Restaurierung & Erweiterung, in Castasegna von Miller & Maranta, Basel, 2004.
- Chesa Gabriel, Umbau, in Samedan von Corinna Menn, Chur, 2013.
- Bad in Samedan von Miller & Maranta, Basel, 2009.
- Flazbrücken in Samedan von Pedrazzini Guidotti Sagl Ingegneri, Lugano, 2003/04.
- Hotel Waldhaus, Renovationen, in Sils-Maria von Miller & Maranta, Basel, 2002–2012.
- Wohnhaus mit Studio, Umnutzung eines Stalls, in Soglio von Armando Ruinelli, Soglio, 2009.
- Schulhaus in Grono von Raphael Zuber, Chur, 2011.
- Bündner Kantonsschule, Haus Cleric, Gesamtsanierung, in Chur von Pablo Horváth, Chur, 2011/12.
- Bachausbau in Churwalden von Conradin Clavuot, Chur, 2010.
- Cinema Sil Plaz, Umbau, in Ilanz von Capaul & Blumenthal Architects, Ilanz/Glion, 2010.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen