Mit «Quelques idées pour les fêtes» macht uns Hermès bereits jetzt auf mögliche Weihnachtsgeschenke aufmerksam.

Wie Weihnachten

Mit «Quelques idées pour les fêtes» macht uns Hermès bereits jetzt auf mögliche Geschenkideen aufmerksam – ein Presseversand, der die Augen leuchten lässt.

Mit «Quelques idées pour les fêtes» macht uns Hermès bereits jetzt auf mögliche Weihnachtsgeschenke aufmerksam. Ein Presseversand, der die Augen leuchten lässt: Erst durchbrechen wir gespannt die bronzefarbige Banderole und entdecken dann fragile Scherenschnitte, eingeschlagen in Pergamentpapier, hinterlegt mit Bronzekarton – die französische Luxusmarke demonstriert auch mit ihrer PR-Arbeit, was Handwerk ist.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen