Die Leuchte «Granny»: Pudelskern verarbeiten dickes Wollgarn zu einem Lampenschirm, der an Wollmützen erinnert. Fotos: zVg

Leuchten stricken

«Stricken ist wieder in» heisst es alle paar Wochen im TV, im Radio oder in Zeitungen. Wir möchten ein für alle Mal festhalten: Stricken ist nicht «in», sondern seit ein paar Jahren fester Bestandteil möglicher Produktionsmethoden.

«Stricken ist wieder in», heisst es alle paar Wochen im TV, im Radio, in Zeitungen. Wir möchten ein für alle Mal festhalten: Stricken ist nicht «in», sondern seit ein paar Jahren fester Bestandteil möglicher Produktionsmethoden. Auch für das Innsbrucker Designbüro Pudelskern, das uns Bilder der Leuchte «Granny» zugesendet hat. «Granny» ist eine handgestrickte Leuchte aus reiner Schurwolle vom Tiroler Bergschaf. Für den Lampenschirm verarbeiten die Designer dickes Wollgarn zu einem Strickmuster, das an Wollmützen erinnert. Die Leuchte feierte die Premiere am vorjährigen Salone Satellite in Milano, jetzt nimmt der italienische Möbelproduzent Casamania sie in seine Kollektion auf.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen