Ilka Mellert posiert mit Daniel Cathomen.

Zumtobel verlassen

Die Innenarchitektin Ilka Mellert erlebt ihre letzte Messe als Marketingfrau von Zumtobel Schweiz. Sie wird die Lichtfirma im Frühling verlassen und mit spracharchitektur.ch eine eigene Firma aufmachen.

Die Innenarchitektin Ilka Mellert erlebt ihre letzte Messe als Marketingfrau von Zumtobel Schweiz. Sie wird die Lichtfirma im Frühling verlassen und mit spracharchitektur.ch eine eigene Firma aufmachen, als Moderatorin, Vortragsrednerin, Schreiberin und PR-Frau. Wer aus der Welt von Möbel Licht und Architektur eine Schreiberin und Rednerin sucht, wende sich an sie. Hier posiert sie mit Daniel Cathomen ein letzten Mal für Hochparterre vor einem lichtgefluteten Relief bei Zumtobel.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen