Im Bad und anderswo: Le Corbusiers Farbklaviatur spielt nun auch auf Heizkörpern

Farbige Heizung

Wer die Wärme nicht über den Boden in den Raum bringt, braucht Radiatoren. Was im Boden versteckt werden kann, soll an der Wand inszeniert werden, meint der Hersteller Runtal. Und damit die Radiatoren auch farblich was hergeben, sollen demnächst die flächigen Radiatoren in den Farben von Le Corbusiers Farbklaviatur erhätlich sein.

Wer die Wärme nicht über den Boden in den Raum bringt, braucht Radiatoren. Was im Boden versteckt werden kann, soll an der Wand inszeniert werden, meint der Hersteller Runtal. Und damit die Radiatoren auch farblich was hergeben, sollen  demnächst die flächigen Radiatoren in den Farben von Le Corbusiers Farbklaviatur erhätlich sein. Dafür hat Runtal 2012 die Rechte an den Farben für Heizkörper erworben. Deshalb tüftelt der Hersteller mit dem Lizenzinahber Les Couleurs daran herum, dass die Farben möglichst original auf das Metall kommt. Die Heizkörper sind pulverbeschichtet. Acht Farbtöne sollen ab Mitte Jahr angeboten werden, weitere sind auf Anfrage erhältlich.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen