Der Neubau steht direkt neben dem Busbahnhof. Fotos: PD

Starker Akzent

Das Einkaufszentrum in den Winterthurer Archhöfen öffnet diesen Freitag. Es setze einen starken Akzent in der Innenstadt, schreibt die «NZZ».

Das Einkaufszentrum in den Winterthurer Archhöfen öffnet diesen Freitag. Es setze einen starken Akzent in der Innenstadt, schreibt die «NZZ». Die Überbauung am Bahnhofplatz umfasst Restaurants, gut 30 Läden, 68 Wohnungen und Büroflächen. Mit Innenhöfen, zahlreichen Durchblicken und dem zurückhaltenden Einsatz von rechten Winkeln verleihe das Konzept der BDE Architekten GmbH dem Gebäude einen Hauch von Quartierstruktur.

Weitere Meldungen:


– Mit etlicher Verspätung hat die RhB diesen Montag die neuen Allegra-Triebzüge in Betrieb genommen, berichtet «Die Südostschweiz».

– Während der Sommerferien wird in den Basler Schulen gebaut – das Harmos-Konkordat habe eine Baulawine ausgelöst, schreibt die «BaZ».

– Die «NZZ» berichtet über Brückenbauten von Dietmar Feichtinger in einer attraktiv inszenierten Ausstellung in Innsbruck.

– Der «Tages-Anzeiger» zeigt das neue deutsch Magazin «Tweed» für en Gentlemen.

– Ein Portrait des Ustermer Verkehrsplaners Paul Stopper im «Tages-Anzeiger».

close

Kommentare

Nyffeler 31.07.2013 11:44
Man könnte meinen es gebe nur noch dieses Einkaufzentrum, mal abwarten bis der erste Glanz verflogen.
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen