Eine Visualisierung des fertigen Jazzcampus. Fotos: Buol & Zünd

Massanzug für den Jazz

In der Kleinbasler Altstadt wird der Jazzcampus eröffnet. Ein experimentelles Gebäude, das eine ganze Klangwelt beinhaltet, schreibt der «Tages-Anzeiger».

In der Kleinbasler Altstadt wird der Jazzcampus eröffnet. Ein experimentelles Gebäude, das eine ganze Klangwelt beinhaltet, schreibt der «Tages-Anzeiger». Die Architektur verknüpfe Früher und Heute, verbinde Öffentlich und Privat. So feinteilig baut man heute kaum mehr, denn jede zusätzliche Ecke kostet. Buol & Zünd widersetzen sich diesem energetisch motivierten Minimalismus und bauen mit ihrem kleinen Massstab radikal human.

Weitere Meldungen:


- Eher eine Chance als eine Katastrophe, titelt die «NZZ» über die Schliessung und Renovation der Zürcher Tonhalle.

- Der umstrittene Berner Tram-Ausbau im «Tages-Anzeiger» – eine Skepsis gegen das Tram, die auch in anderen Städten zunimmt.

- Historischen Spitalbauten droht beim Neubau das Zürcher Hochschulquartiers der Abbruch, schreibt der «Tages-Anzeiger».

- Der Bahnhof Winterthur wird ausgebaut: Mehr Platz für Pendler und Velofahrer, schreibt der «Tages-Anzeiger».

- Über hochwertiges DDR-Design in Münchens Neuer Sammlung berichtet die «NZZ».

- Wird sich die Apple Watch auf den Schweizer Uhrenmarkt auswirken, fragt die «BaZ».

- Weniger Baustellen: Der Immobilienboom hat sich abgekühlt und mit ihm die Wirtschaft, schreibt «Der Bund».

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen