An zentralen Lagen (dunkelrot) schreibt die BZO künftig eine publikumsorientierte Nutzung im Erdgeschoss vor. In den hellroten Gebieten und entlang der wichtigen Achsen schränkt sie das Wohnen ein.

Wachsen, aber mit Bedacht

Es hat noch Platz. Darum will die Stadt Zürich bei der Teilrevision der Bau- und Zonenordnung nicht aufzonen, sondern gezielt die heutigen Qualitäten bewahren. Daneben will sie günstige Wohnungen fördern, das Erdgeschoss beleben und das Gewerbe unterstützen. Damit Zürich nicht nur grösser, sondern auch durchmischter wird.

Zürich wächst, auch in Zukunft. Bis 2030 soll die Bevölkerungszahl um rund 50'000 Personen zunehmen und damit den Höchststand von 440'000 Einwohnern aus den 1970er-Jahren wieder erreichen. Platz die Stadt also aus allen Nähten? Keineswegs, sagen die Experten. Von den möglichen 49 Millionen Quadratmetern Geschossfläche sind erst 36 überbaut. Es bleiben also theoretisch noch 13 Millionen als Reserve. Damit dieses Wachstum aber nicht wuchert, sondern gezielt stattfindet, will die Stadt die Bau- und Zonenordnung BZO sowie den regionalen Richtplan überarbeiten. Die letzte Teilrevision der BZO 1999 habe sich zwar bewährt, erklärte Stadtrat André Odermatt gegenüber den Medien. «Aber es braucht Korrekturen.» Anreiz für günstige WohnungenDas Motto ist klar: «Wachsen, aber richtig». Unter dem Titel informiert die Stadt im Amtshaus IV und im Internet die Öffentlichkeit über die geplanten Änderungen. Bis Weihnachten kann sich diese dazu äussern. Die aktuelle BZO bietet noch Platz für mindestens 11...
Wachsen, aber mit Bedacht

Es hat noch Platz. Darum will die Stadt Zürich bei der Teilrevision der Bau- und Zonenordnung nicht aufzonen, sondern gezielt die heutigen Qualitäten bewahren. Daneben will sie günstige Wohnungen fördern, das Erdgeschoss beleben und das Gewerbe unterstützen. Damit Zürich nicht nur grösser, sondern auch durchmischter wird.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch