Josua Studach (1937 – 2021) im Rebberg – Raumplanung hat auch mit Schönheit zu tun. Fotos: Urs Walder

Josua Studach (1937–2021): Raumplaner, Jäger, Freund

Josua Studach, ein Pionier der Raumplanung, ist gestorben. Er hat das erste Planungsbüro in Graubünden gegründet und vom Unterengadin bis in den Hinterthurgau Schönheit und Vernunft gestaltet.

Am letzten Sonntag haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Gemeinde Klosters im Prättigau eine Teilrevision der Raumplanung gut geheissen. Sie taten dies auf der Grundlage des Ortsplanes, den Josua Studach 1969 entworfen hat. Die Zweitwohnungsbauerei drohte den Ferienort im hinteren Prättigau völlig zu verändern; Studach schlug vor, grosse Flächen unter und im Dorf freizuhalten. Er plante, die letzten Resten des alten Ortsbildes zu erhalten und zeigte den Klostersern – avant la lettre – wie Innenverdichtung geht. Der Widerstand war hart – Bodenbesitzer und Baugewerbler wollten Gold graben, alteingesessene Regenten zogen gegen die Planung vom Leder, die die freien Walser beschädige. Zug um Zug setzte der junge Raumplaner zusammen mit dem erfahrenen Gemeindepräsidenten Georg Brosi den Ortsplan durch. 43 Jahre später haben die Klosterserinnen und Klosterser die Revision des Zonenplanes angenommen, der Werte von Studachs Plan befestigt – und zwar am Sonntag, an dem er, 84 Jahre alt, nach...
Josua Studach (1937–2021): Raumplaner, Jäger, Freund

Josua Studach, ein Pionier der Raumplanung, ist gestorben. Er hat das erste Planungsbüro in Graubünden gegründet und vom Unterengadin bis in den Hinterthurgau Schönheit und Vernunft gestaltet.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch