Beispielkarte: Raumplanung

Grenzüberschreitende Karten

Erstmals haben das österreichische Bundesland Vorarlberg und der Kanton St.Gallen ihre Planungsgrundlagen auf gemeinsamen Karten zusammengeführt.

Jahrzehntelang reichten alle Grundlagen für die Regional- und Siedlungsplanungen entlang des Rheins zwischen Bodensee und dem Fürstentum Liechtenstein immer nur bis zum Fluss. Auf den Vorarlberger Karten war die Schweizer Nachbarschaft ein weisser Fleck – und umgekehrt. Jetzt liegen zum erstenmal grenzüberschreitende Grundlagen vor. Die Siedlungsentwicklung, die Raumplanung, die Grünzonen und Naturräume und viele weitere Themen sind nun für das ganze Tal zusammengefasst. Der Rheintal-Atlas bildet damit eine gemeinsame Grundlage zur Lösung der Verkehrsprobleme aber auch zur Planung der Hochwasserschutzzonen.

Die Karten gibts als Buch beim Planungsamt des Kantons St.Gallen oder zum herunterladen im Internet

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen