Das sechste Türchen ist offen.
In Zusammenarbeit mit Christian Fischbacher

Sami, Niggi, Näggi

Wie lange ist es her, dass Sie diese Worte selbst ausgesprochen haben? Vermutlich eine ganze Weile. Heute haben Sie die Möglichkeit, mit dem besten Samichlaus-Vers eine flauschige Überraschung zu gewinnen.

Am 6. Dezember tragen Kinder von Genf bis St.Gallen ihre Verse der Samichläusin oder dem Samichlaus vor. Passend dazu haben Sie heute die Gelegenheit, in Kindheitserinnerungen zu schwelgen und am Wettbewerb um den originellsten, lustigsten oder mit unseren Themen verwandtesten Vers teilzunehmen. Teilen Sie Ihren Samichlausvers bis am 6. Dezember um 20 Uhr in der Kommentarspalte weiter unten.

Falls Sie nicht mit Ihrem eigenen Namen antreten möchten, können Sie mit einem fiktiven Namen teilnehmen. Wichtig ist, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben, denn der Gewinner oder die Gewinnerin wird per E-Mail informiert. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. 

Zu gewinnen gibt es einen Noble Plaid von Christian Fischbacher. 

Der Plaid aus Baby Alpaka ist leicht, kuschelig und äusserst wärmeisolierend.

Christian Fischbacher stellt seit über 200 Jahren luxuriöse und ästhetisch herausragende Heimtextilien her. Die Liebe zum Detail, eine tief verwurzelte Leidenschaft für die Qualität und Schönheit von Materialien, sowie der Drang nach kreativer Innovation verbinden sich in den Produkten zu einem unwiderstehlichen Ganzen. Die Stoffe, Teppiche und Accessoires sind dafür gemacht, Innenräume mit Persönlichkeit zu erschaffen. Mehr über Christian Fischbacher erfahren Sie hier.

close

Kommentare

Ruven Bärtschi 06.12.2021 23:09
Lieber Samichlaus, ob Rentierfell oder Alpakawolle, wenns draussen schneit, ohh du liebe Frau Holle, Bin ich froh um ein Tuch um die Ohren, mit dem Fischbacher fühle ich mich wie neu geboren, Drum Klaus hab ein wenig erbarmen, und lass mich den Gewinn absahnen, Ich kann nicht mehr mit einem Husten bei der Arbeit sein, sonst muss ich wieder zum Corona Testlein, um mit dem Stäblein in die Nase bohren, damit ich raus komm bei den Ohren, Hochparterre ihr wisst wie es geht, am Besten schickt ihr mir das Paket.
nakasch 06.12.2021 14:59
Ich habe als Schulkind dem Nikolaus kein Weihnachtsgedicht, sondern "Die Sache mit den Klössen" von Erich Kästner vorgetragen. Nüsse, Mandarinen und Schokolade habe ich trotzdem bekommen und dabei wahrscheinlich nicht nur den Samiclaus amüsiert... Der Peter war ein Renommist. Ihr wißt vielleicht nicht, was das ist. Ein Renommist, das ist ein Mann, der viel verspricht und wenig kann. Wer fragte: „Wie weit springst du, Peter?" bekam zur Antwort: „Sieben Meter." In Wirklichkeit - Kurt hat´s gesehn - sprang Peter bloß drei Meter zehn. So war es immer: Peter log, daß sich der stärkste Balken bog. Und was das Schlimmste daran war: Er glaubte seine Lügen gar! ...
jf 06.12.2021 14:20
Sami, Niggi, Neggli, was macht en ArchitektIn wo im Chopf het Weggli? D Antwort hesch i dinem Seggli – nämli es Fänschter ohni Eggli.
Belongi 06.12.2021 11:17
Es ist wieder Winter, es wird kälter. Durch den Wald läuft ein Mann mit Bart, er ist schon älter. Er hat ne rote Jacke und einen dicken Bauch wahrscheinlich ists der Nikolaus. Doch dieses Jahr bleibt er wohl im Wald stecken will er doch nicht an Corona "erkranken". Willst du diese Jahr nicht leer aus gehn? Dann reim was bei Hochparterre und du kannst hoffen, ist die Glücksfee seriös im HomeOffice und nicht beschwibst..;)
Walti 06.12.2021 10:25
Es dunklet scho durs Gäss­li y! Dr Sa­mich­laus chunnt jetzt de gly! Ä chal­te Wind blosst i sis Horn, vil­licht, vil­licht gits Schnee bsi morn! Oh wenn doch so nä Wulchä chäm, und huf­fä Schnee uf d Ärdä nähm, de wer dr Sa­mich­laus si­cher froh, de chönnt er mit em Schlit­tä cho!
lyraba 06.12.2021 06:09
Samichlaus, Du liebe Maa dörfi echt das Noble Plaid vom Christian Fischbacher haa? Bin doch immer sonen gfröörli vo de Zeche bis zude Öhrli Du kennsch es doch au im tüüfe Wald hend Du und de Schmutzli ame au ganz sicher chalt S wer sicher flauschig, gäbti warm chaschs wickle umde Hals und umde Arm. Wenn Dus ned bruuchsch, ich nämtis gern d Schneeflocke sind nämmli nömme fern. Mueschs ned poschte,aber gib bitz Gas bi Hochparterre verlosets das Verschidni Architekture findsch auno da Chöntsch viellicht Idee für diis Hüsli im Wald no haa. Gsehsh vili Bricht und au Bilder Mol elegant, modern, mol bitz wilder. Podcast, Filmli, interessanti Bricht Jedes einzle verzellt Dir e spannendi Gschicht. Drum Samichlaus, Du liebe Maa dörfi echt das Noble Plaid vom Christian Fischbacher haa?
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen