Das neue Hochparterre.ch schraubt seine Kinderkrankheiten gesund. (Bild: Ocdp via commons.wikimedia.org)

Hochparterre.ch in der Werkstatt

Wir arbeiten fieberhaft, damit unsere neue Homepage auch technisch wie am Schnürchen läuft. Der Chefredaktor entschuldigt sich bei den Leserinnen, die Unannehmlichkeit erleben.

 

Der neue Auftritt von Hochparterre.ch brachte uns viel Lob: kernig, übersichtlich, gute Beiträge. Und er erfährt Tadel: Das Login harzt, die Zahlungsfunktion bockt. Ich entschuldige mich bei unserer Leserschaft, die sich über Unannehmlichkeiten ärgern muss. Wir arbeiten zusammen mit unseren IT-Ingenieuren, damit Hochparterre.ch in Kürze läuft wie am Schnürchen. Bis dieses Schnürlein rund läuft, ist kein Passwort für aktuelle Beiträge mehr nötig.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen