2020 ist vorbei. Hoffen wir, dass das neue Jahr der Welt mehr Glück bringt. Fotos: Antje Reineck

Das war 2020

Ein Jahr zum Vergessen: Aus für den Designer’s Saturday, Streit auf dem Zwicky-Areal, Tod von Justus Dahinden. Was sonst neben Corona alles passiert ist, lesen Sie im Jahresrückblick im Schnelldurchlauf.

Was für ein Jahr. Noch einmal durchleben, wird es niemand wollen. Wir machen trotzdem einen Rückblick, verzichten aber weitgehend auf das C-Wort, das seit neun Monaten jede Schlagzeile beherrscht. Denn passiert ist dieses Jahr noch einiges anderes in Architektur, Planung und Design. Das Thema Tod und Krankheit können wir dennoch nicht ignorieren. Im April starb der Architekt und Kirchenbauern Justus Dahinden, im bibelhohen Alter von 95 Jahren. Kurz darauf verliess uns auch die Designerin Rosmarie Baltensweiler mit 92 Jahren für immer. Im Oktober folgte ihr der Architekturfotograf Heinrich Helfenstein nach langer schwerer Krankheit. Geschichte ist auch der Designer’s Saturday, wie im November klar wurde: Nachdem die Veranstaltung dieses Jahr wegen Corona abgesagt wurde, beschliessen die Organisatoren das endgültige Ende des Anlasses. Abtreten muss auch Thomas Jung, der erst seit März 2019 Zürcher Kantonsbaumeister ist. Einen personellen Wechsel gab es auch im Kanton St. Gallen, wo Michael Fischer, Pa...
Das war 2020

Ein Jahr zum Vergessen: Aus für den Designer’s Saturday, Streit auf dem Zwicky-Areal, Tod von Justus Dahinden. Was sonst neben Corona alles passiert ist, lesen Sie im Jahresrückblick im Schnelldurchlauf.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch