Blick in die Ausstellung.

Stühle bauen und ausstellen

Stühle von neun Designer in St.Peterzell zu sehen. Bekanntes und Überraschendes Seite an Seite ausgestellt. Hingehen lohnt sich.

St.Peterzell ist nicht gerade der Nabel der Welt. Und doch findet bis zum 18. September 2011 in diesem kleinen Dorf im Kanton St.Gallen eine bemerkenswerte Ausstellung über Stühle statt. Der Kurator Roman Menzi hat im Dachstuhl der Propstei das Werk von neun Stuhlbauern versammelt. Sie alle stammen aus der Ostschweiz - bis auf eine Ausnahme. Einige Stuhlbauer kennt man in Designkreise, einige stellen ihr Tun zum ersten Mal in solch einem Rahmen aus.
Neun verschiedene Personen mit unterschiedlichen ökonomischen Realitäten, Ausbildungen und Ansprüchen ergeben neun eigenwillige und sehr persönliche Präsentationen. Die Ausstellung lebt von der Vielfalt der Exponaten, der keinen Inszenierung des Kurators und dem Ausstellungsort selbst. Hingehen lohnt sich.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen